Schnuppertage

1. Schnuppertage suchen
  Lehrberuf Betrieb Ansprechpartner
 
[?]
[X]

Assistenz von Menschen mit Behinderung

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Assistenten von Menschen mit Behinderung unterstützen ihre KlientInnen in ihrer alltäglichen Lebensführung. Sie fördern die Entwicklung persönlicher Kompetenzen um eine möglichst große Selbständigkeit der betreuten Personen zu erreichen, welche die soziale Integration der Menschen mit Behinderung ermöglichen soll. Des weiteren sind sie an der Konzeption von Förder- und Therapieprogrammen beteiligt.

BetreuerInnen für Menschen mit Behinderung arbeiten zumeist in Werkstätten, Tagesheimstätten und Wohngemeinschaften. Diesbezügliche Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B. kommunale Sozialeinrichtungen, die Caritas und verschiedene Vereine an.

Dieser Beruf ist kein Lehrberuf, die Ausbildung zum/r Assistent/in von Menschen mit Behinderung erfolgt an speziellen Hochschulen oder Universitäten.

Assistenz von Menschen mit Behinderung
Lebenshilfe Arbeitsverbund Zillertal
6284 Ramsau im Zillertal, Hnr. 211
www.tirol.lebenshilfe.at
Herr Mag. Bernhard Riedner
b.riedner@tirol.lebenshilfe.at
0676/88509406
[?]
[X]

Assistenz von Menschen mit Behinderung

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Assistenten von Menschen mit Behinderung unterstützen ihre KlientInnen in ihrer alltäglichen Lebensführung. Sie fördern die Entwicklung persönlicher Kompetenzen um eine möglichst große Selbständigkeit der betreuten Personen zu erreichen, welche die soziale Integration der Menschen mit Behinderung ermöglichen soll. Des weiteren sind sie an der Konzeption von Förder- und Therapieprogrammen beteiligt.

BetreuerInnen für Menschen mit Behinderung arbeiten zumeist in Werkstätten, Tagesheimstätten und Wohngemeinschaften. Diesbezügliche Beschäftigungsmöglichkeiten bieten z.B. kommunale Sozialeinrichtungen, die Caritas und verschiedene Vereine an.

Dieser Beruf ist kein Lehrberuf, die Ausbildung zum/r Assistent/in von Menschen mit Behinderung erfolgt an speziellen Hochschulen oder Universitäten.

Assistenz von Menschen mit Behinderung
Lebenshilfe Tirol gem. GmbH
6130 Schwaz, Einfang 37
www.tirol.lebenshilfe.at
Herr Mag. Markus Bernardi
m.bernardi@tirol.lebenshilfe.at
0676/88509399
[?]
[X]

Augenoptiker/in

Arbeitszeit

08:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3,5 Jahre

AugenoptikerInnen arbeiten in Optikfachgeschäften und unter Umständen in Augenarztpraxen. Sie beraten und informieren ihre KundInnen, bestellen oder fertigen Sehbehelfe (wie z. B. Brillen, Brillengläser, Kontaktlinsen) nach Verordnung eines Augenarztes/einer Augenärztin bzw. nach eigenen Messungen. Solche augenoptischen Messungen führen sie mit Hilfe von speziellen Messgeräten sorgfältig durch. Für die Anfertigung von Brillengläsern verwenden sie computergesteuerte Schleifapparate. Neben den herkömmlichen Produkten verkaufen sie auch Lupen, Mikroskope, Ferngläser und meteorologische Geräte. Außerdem warten und reparieren sie all diese Produkte. Je nach Arbeitsplatz arbeiten sie im Team mit BerufskollegInnen und AugenärztInnen.

Augenoptiker/in
Hartlauer HandelsgesmbH
6130 Schwaz, Innsbrucker Straße 1
www.hartlauer.at
Frau Verena Exner
geschaeft100@hartlauer.at
05242 / 67890
[?]
[X]

Bäcker/in

Arbeitszeit

02:00 - 08:00 Uhr

Kleidung

rutschfeste Schuhe + weißes T-Shirt

Lehrzeit 3 Jahre

BäckerInnen mischen bzw. kneten den zur Backwarenherstellung benötigten Teig (Teigherstellung), geben ihm eine bestimmte Form (Tafelarbeit) und backen die geformten Teigstücke (Ofenarbeit). Dieser Beruf verbindet Tradition mit High-Tech, denn bei ihrer Arbeit verwenden die BäckerInnen automatische Knet- und Rührmaschinen sowie vollelektronische Backöfen. In größeren Betrieben setzen sie für die Semmel-, Gebäck- und Broterzeugung halb- und vollautomatische Anlagen, so genannte Semmel- und Brotstraßen, ein. BäckerInnen arbeiten gemeinsam im Team mit ihren KollegInnen. Sie sind vorwiegend in Backstuben - in der industriellen Großbäckerei in Produktionshallen - tätig.

Bäcker/in
Bäckerei Hager
6262 Schlitters, Nr. 58
www.hagerbaeck.at
Herr Christoph Hager
hager.beck@aon.at
0676/9663443 oder 05288 72072
[?]
[X]

Bäcker/in

Arbeitszeit

04:00 - 08:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

BäckerInnen mischen bzw. kneten den zur Backwarenherstellung benötigten Teig (Teigherstellung), geben ihm eine bestimmte Form (Tafelarbeit) und backen die geformten Teigstücke (Ofenarbeit). Dieser Beruf verbindet Tradition mit High-Tech, denn bei ihrer Arbeit verwenden die BäckerInnen automatische Knet- und Rührmaschinen sowie vollelektronische Backöfen. In größeren Betrieben setzen sie für die Semmel-, Gebäck- und Broterzeugung halb- und vollautomatische Anlagen, so genannte Semmel- und Brotstraßen, ein. BäckerInnen arbeiten gemeinsam im Team mit ihren KollegInnen. Sie sind vorwiegend in Backstuben - in der industriellen Großbäckerei in Produktionshallen - tätig.

Bäcker/in
Bäckerei Wurm
6275 Stumm, Dorf 8
www.dorfbaeck.at
Frau Christina Wurm
info@dorfbaeck.at
0676/7718192
[?]
[X]

Bäcker/in

Arbeitszeit

verscheiden je nach Bedarf

Kleidung

Jeans, weißes T-Shirt, geschlossene Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

BäckerInnen mischen bzw. kneten den zur Backwarenherstellung benötigten Teig (Teigherstellung), geben ihm eine bestimmte Form (Tafelarbeit) und backen die geformten Teigstücke (Ofenarbeit). Dieser Beruf verbindet Tradition mit High-Tech, denn bei ihrer Arbeit verwenden die BäckerInnen automatische Knet- und Rührmaschinen sowie vollelektronische Backöfen. In größeren Betrieben setzen sie für die Semmel-, Gebäck- und Broterzeugung halb- und vollautomatische Anlagen, so genannte Semmel- und Brotstraßen, ein. BäckerInnen arbeiten gemeinsam im Team mit ihren KollegInnen. Sie sind vorwiegend in Backstuben - in der industriellen Großbäckerei in Produktionshallen - tätig.

Bäcker/in
Kostner GmbH
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 414
www.kostner.at
Herr Carl-Peter Kostner
fw@kostner.at
05285/62215
[?]
[X]

Bauspengler/in

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung, wenn vorhanden Meterstab

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Helmut Fleidl GmbH
6284 Ramsau im Zillertal, Bichl 488
www.fleidldach.at
Frau Carina Troppmair
info@fleidldach.at
05282/3595
[?]
[X]

Bauspengler/in

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung, wenn vorhanden Meterstab

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Installationen Ing. Robert Stadlmeyer
6280 Zell am Ziller, Talstraße 4
www.stadlmeyer.at
Herr Bernhard Wildauer
info@stadlmeyer.at
05282/2246
[?]
[X]

Bauspengler/in

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Saringer GmbH
6130 Schwaz, Einfang 33
www.spenglerei-saringer.at
Herr Hannes Saringer
office@spenglerei-saringer.at
05242/72334
[?]
[X]

Bauspengler/in

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, Arbeitskleidung

Anmerkung

Jause oder Jausengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Siegfried Perktold GmbH
6112 Wattens, Auweg 2
www.perktold.com
Frau Manuela Lechner
manuela@perktold.com
05224/53370
[?]
[X]

Bauspengler/in

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Spenglerei Gruber Thomas
6290 Mayrhofen, Laubichl 124
Herr Thomas Gruber
spenglerei-gruber@aon.at
0664/2814956
[?]
[X]

Bauspengler/in

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Spenglerei Klaus Holzer
6283 Hippach, Laimach 60
www.spenglerei-holzer.at
Herr Klaus Holzer
buchhaltung@spenglerei-holzer.at
0664/5738631
[?]
[X]

Bauspengler/in

Arbeitszeit

08:00- 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung, wenn vorhanden Meterstab

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Spenglerei Schneider
6280 Zell am Ziller, Gaudergasse 12
www.spenglerei-schneider.at
Herr Othmar Schneider
info@spenglerei-schneider.at
05282/2383
[?]
[X]

Bauspengler/in

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung, wenn vorhanden Meterstab

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Spengler/-innen fertigen Blechteile für verschiedene Verwendungszwecke an, z.B. Blechteile für Dächer, Dachrinnen, Gesimse und Schornsteine sowie für Teile des Heizungs- und Lüftungsbaues. Als Spengler/-innen für allgemeine Produkte stellen sie Gegenstände für Haushalte, Gewerbe und Industrie her, z.B. Backformen, Badewannen oder Kühler. Sie führen auch diverse Reparaturarbeiten durch.

Bauspengler/in
Spenglerei Zillertal-Dach
6263 Fügen, Gießenweg 2
www.zillertal-dach.at
Herr Andreas Gruber
spenglerei@zillertal-dach.at
0664/3920140
[?]
[X]

Bautechnische/r Zeichner/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe - keine Turnschuhe!

Lehrzeit 3 Jahre

Ob Wohnhaus, Tunnel oder Brücke - am Beginn eines jeden Bauvorhabens steht ein Plan. Bautechnische ZeichnerInnen entwerfen, zeichnen und ändern solche Pläne für den Hoch- und Tiefbau sowie für Industrieanlagen oder Straßen. Die Pläne entstehen händisch oder mit CAD-System (Computer Aided Design = computergestütztes Design). Außerdem übernehmen sie organisatorische und administrative (verwaltende) Aufgaben bei der Ausführung des Bauvorhabens, so planen sie z. B. Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden.

Sie haben bei ihrer Arbeit Kontakte zu ihren KollegInnen, zu ihren AuftraggeberInnen sowie zu anderen Fachkräften im Bauwesen (z. B. ArchitektInnen, Technische ZeichnerInnen) sowie zu MitarbeiterInnen von bauamtlichen Behörden.

Bautechnische/r Zeichner/in
Ing. Hans Lang G.m.b.H.
6123 Terfens, Alte Landstraße 44
www.langbau.at
Herr Prok. Bmst. DI Gerhard Meixner
gerhard.meixner@langbau.at
0664/6116398
[?]
[X]

Bautechnische/r Zeichner/in

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Ob Wohnhaus, Tunnel oder Brücke - am Beginn eines jeden Bauvorhabens steht ein Plan. Bautechnische ZeichnerInnen entwerfen, zeichnen und ändern solche Pläne für den Hoch- und Tiefbau sowie für Industrieanlagen oder Straßen. Die Pläne entstehen händisch oder mit CAD-System (Computer Aided Design = computergestütztes Design). Außerdem übernehmen sie organisatorische und administrative (verwaltende) Aufgaben bei der Ausführung des Bauvorhabens, so planen sie z. B. Schutzmaßnahmen zur Vermeidung von Personen- und Sachschäden.

Sie haben bei ihrer Arbeit Kontakte zu ihren KollegInnen, zu ihren AuftraggeberInnen sowie zu anderen Fachkräften im Bauwesen (z. B. ArchitektInnen, Technische ZeichnerInnen) sowie zu MitarbeiterInnen von bauamtlichen Behörden.

Bautechnische/r Zeichner/in
Prem Architektur ZT GmbH
6130 Schwaz, Münchner Straße 15/4
www.premarchitektur.com
Herr DI Christoph Prem
office@premarchitektur.at
05242 21100 oder 0664 1308162
[?]
[X]

Bekleidungstechniker/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 - 3,5 Jahre

Modisch sind BekleidungsgestalterInnen immer up to date. Ob Hosen, Röcke, Blusen, Mäntel, sie fertigen jedes Kleidungsstück, Wäsche, Hüte und diverse Pelz- und Lederbekleidung von A-Z. Sie nehmen Maß an den KundInnen, zeichnen Schnittmuster, berechnen den Stoff- und Materialbedarf, schneiden die Teile zu, heften und nähen sie. Sie verarbeiten Materialien aller Art (z. B. Wollstoffe, Seidenstoffe, Leinen, Leder, Filz, Pelze). Außerdem führen sie Änderungsarbeiten und Reparaturen durch und beraten die KundInnen.

BekleidungsgestalterInnen arbeiten in Werkstätten und Ateliers von Textilbetrieben (z. B. Maß- und Änderungsschneidereien) und in Produktionshallen der Textilindustrie. Sie haben Kontakt zu ihren KundInnen, zu BerufskollegInnen und zu unterschiedlichen Fachkräften aus den Bereichen Design, Produktion, Verkauf usw.

Bekleidungstechniker/in
Betten Eberharter GmbH
6280 Zell am Ziller, Talstraße 40a
www.betten-eberharter.at
Herr Roman Eberharter
roman.e@betten-eberharter.at
0664/5158275
[?]
[X]

Betonfertigungstechniker/in

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe - keine Turnschuhe!

Lehrzeit 3 Jahre

BetonfertigungstechnikerInnen stellen Betonwaren oder Betonfertigteile für den Hoch- und Tiefbau her. Zu ihren Erzeugnissen zählen z. B. Mauersteine, Betonpflastersteine, Randsteine, Treppen, Gehwegplatten, Gartenmauerteile, Bahnschwellen, Rohre und Schächte, Fundamente, Decken, Stützen, Träger für den Hallenbau oder Wandelemente für den Wohnbau. Überwiegend werden die Betonfertigteile in automatisierter Serienproduktion hergestellt, teilweise aber auch handwerklich (z. B. Einzelanfertigungen). Bei der Herstellung konstruktiver Betonbauteile stellen sie Schalungen aus Holz oder Stahl her, in die die Bewehrungen und der Beton eingebracht werden. Sie bedienen die Fertigungsmaschinen (z. B. Förder- und Mischanlagen), reinigen und warten diese.

BetonfertigungstechnikerInnen arbeiten in Gewerbe- oder Industriebetrieben in Werkhallen oder auf Baustellen mit BerufskollegInnen und mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Betonfertigungstechniker/in
Ing. Hans Lang G.m.b.H.
6123 Terfens, Alte Landstraße 44
www.langbau.at
Herr Michael Schmid
michael.schmid@langbau.at
0664/6116371
[?]
[X]

Betonfertigungstechniker/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe - keine Turnschuhe!

Lehrzeit 3 Jahre

BetonfertigungstechnikerInnen stellen Betonwaren oder Betonfertigteile für den Hoch- und Tiefbau her. Zu ihren Erzeugnissen zählen z. B. Mauersteine, Betonpflastersteine, Randsteine, Treppen, Gehwegplatten, Gartenmauerteile, Bahnschwellen, Rohre und Schächte, Fundamente, Decken, Stützen, Träger für den Hallenbau oder Wandelemente für den Wohnbau. Überwiegend werden die Betonfertigteile in automatisierter Serienproduktion hergestellt, teilweise aber auch handwerklich (z. B. Einzelanfertigungen). Bei der Herstellung konstruktiver Betonbauteile stellen sie Schalungen aus Holz oder Stahl her, in die die Bewehrungen und der Beton eingebracht werden. Sie bedienen die Fertigungsmaschinen (z. B. Förder- und Mischanlagen), reinigen und warten diese.

BetonfertigungstechnikerInnen arbeiten in Gewerbe- oder Industriebetrieben in Werkhallen oder auf Baustellen mit BerufskollegInnen und mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Betonfertigungstechniker/in
Ing. Hans Lang G.m.b.H.
6123 Terfens, Alte Landstraße 44
www.langbau.at
Herr Prok. Ing. Hans-Peter Schuler
hanspeter.schuler@langbau.at
05242/69051160
[?]
[X]

Betriebslogistikkaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 13:30

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Der/dieBetriebslogistikkaufmann/-frau ist für einen optimalen Warenfluss verantwortlich. Die Abläufe in einem großen Warenlager sind sehr komplex und erfordern top ausgebildete Mitarbeiter, die die Zusammenhänge in den Details kennen, dabei die edv-mäßige und maschinelle Unterstützung optimal einsetzen können und darüber hinaus Kontakte zu Lieferanten, Kunden, Speditionen und anderen Mitarbeitern des Unternehmens halten. Der/die Betriebslogistikkaufmann/-frau bestellt Materialien, übernimmt Lieferungen, sorgt für die fachgerechte Lagerung und kontrolliert die Qualität. Dabei werden Dokumente und Formulare ausgestellt und die logistischen Daten rechnerisch festgehalten.

Betriebslogistikkaufmann/frau
Dinkhauser Kartonagen GmbH
6060 Hall in Tirol, Josef-Dinkhauser-Straße 1
www.dinkhauser.com
Frau Melanie Rienzner
melanie.rienzner@dinkhauser.at
05223/5812306
[?]
[X]

Betriebslogistikkaufmann/frau

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk (keine Flip-Flops oder Sandalen!), Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Der/dieBetriebslogistikkaufmann/-frau ist für einen optimalen Warenfluss verantwortlich. Die Abläufe in einem großen Warenlager sind sehr komplex und erfordern top ausgebildete Mitarbeiter, die die Zusammenhänge in den Details kennen, dabei die edv-mäßige und maschinelle Unterstützung optimal einsetzen können und darüber hinaus Kontakte zu Lieferanten, Kunden, Speditionen und anderen Mitarbeitern des Unternehmens halten. Der/die Betriebslogistikkaufmann/-frau bestellt Materialien, übernimmt Lieferungen, sorgt für die fachgerechte Lagerung und kontrolliert die Qualität. Dabei werden Dokumente und Formulare ausgestellt und die logistischen Daten rechnerisch festgehalten.

Betriebslogistikkaufmann/frau
Empl Fahrzeugwerk GmbH
6272 Kaltenbach, Kaltenbacher Landstraße 42
www.empl.at
Herr Armin Ehammer
armin.ehammer@empl.at
0664/60502475
[?]
[X]

Betriebslogistikkaufmann/frau

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Der/dieBetriebslogistikkaufmann/-frau ist für einen optimalen Warenfluss verantwortlich. Die Abläufe in einem großen Warenlager sind sehr komplex und erfordern top ausgebildete Mitarbeiter, die die Zusammenhänge in den Details kennen, dabei die edv-mäßige und maschinelle Unterstützung optimal einsetzen können und darüber hinaus Kontakte zu Lieferanten, Kunden, Speditionen und anderen Mitarbeitern des Unternehmens halten. Der/die Betriebslogistikkaufmann/-frau bestellt Materialien, übernimmt Lieferungen, sorgt für die fachgerechte Lagerung und kontrolliert die Qualität. Dabei werden Dokumente und Formulare ausgestellt und die logistischen Daten rechnerisch festgehalten.

Betriebslogistikkaufmann/frau
Opbacher Installationen GmbH
6263 Fügen, Karl-Mauracher-Weg 34
www.opbacher.at
Frau Christina Islitzer
c.islitzer@opbacher.at
05288/63300
[?]
[X]

Betriebslogistikkaufmann/frau

Arbeitszeit

08:30- 16:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Der/dieBetriebslogistikkaufmann/-frau ist für einen optimalen Warenfluss verantwortlich. Die Abläufe in einem großen Warenlager sind sehr komplex und erfordern top ausgebildete Mitarbeiter, die die Zusammenhänge in den Details kennen, dabei die edv-mäßige und maschinelle Unterstützung optimal einsetzen können und darüber hinaus Kontakte zu Lieferanten, Kunden, Speditionen und anderen Mitarbeitern des Unternehmens halten. Der/die Betriebslogistikkaufmann/-frau bestellt Materialien, übernimmt Lieferungen, sorgt für die fachgerechte Lagerung und kontrolliert die Qualität. Dabei werden Dokumente und Formulare ausgestellt und die logistischen Daten rechnerisch festgehalten.

Betriebslogistikkaufmann/frau
Winkler Austria GmbH
6134 Vomp, Ernst-Derfeser-Straße 2
Herr Rainer Hagenlocher
rainer.hagenlocher@winkler.de
05242/65222-0
[?]
[X]

Binnenschiffer/in

Arbeitszeit

10:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

BinnenschifferInnen machen Schiffe zur Fahrt fertig. Sie be- und entladen die zu befördernden Güter ("Löschen") und verankern das Schiff im Hafen. Außerdem reinigen sie das Schiff und erledigen Wartungsarbeiten. Während der Fahrten führen sie auch Wachdienste (vor allem in der Nacht) und sonstige für die Fahrt erforderliche Tätigkeiten (z. B. Schleusenarbeiten) durch. Sie führen Signal- und Flaggendienste aus.

BinnenschifferInnen arbeiten auf Gütertransportschiffen und auf Personenschiffen, die Binnenwasserstraßen befahren. Dabei arbeiten sie mit BerufskollegInnen und Hilfskräften zusammen. Je nach Einsatzgebiet sind BinnenschifferInnen auch für längere Zeiträume unterwegs.

Binnenschiffer/in
Achenseeschiffahrt GmbH
6213 Pertisau, Pertisau 62
www.tirol-schiffahrt.at
Frau Kapitän Daniela Neuhauser
info@tirol-schiffahrt.at
05243/52530
[?]
[X]

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

BlumenbinderInnen und –händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern, oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her. Nach Auftrag dekorieren sie Ball- und Festsäle oder Empfangshallen mit Blumenschmuck. Im Bereich des Blumenhandels stellen sie für die Kunden Blumensträuße zusammen, beraten sie und verkaufen Topfpflanzen sowie Balkon- oder Grabpflanzen. Sie arbeiten mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen und stehen in Kontakt mit Lieferanten und Kunden.

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)
Blume & Garten Kerschdorfer
6284 Ramsau im Zillertal, Talstraße 46
Frau Isabella Kerschdorfer
info@ramsauer-gartenzentrum.at
05282/2726
[?]
[X]

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

BlumenbinderInnen und –händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern, oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her. Nach Auftrag dekorieren sie Ball- und Festsäle oder Empfangshallen mit Blumenschmuck. Im Bereich des Blumenhandels stellen sie für die Kunden Blumensträuße zusammen, beraten sie und verkaufen Topfpflanzen sowie Balkon- oder Grabpflanzen. Sie arbeiten mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen und stehen in Kontakt mit Lieferanten und Kunden.

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)
Blumen Calovini
6130 Schwaz, Hermine-Berghofer-Straße (Interspar)
www.calovini.at
Frau Bianca Schaffenrath
karin@calovini.at
05242/71568
[?]
[X]

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

BlumenbinderInnen und –händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern, oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her. Nach Auftrag dekorieren sie Ball- und Festsäle oder Empfangshallen mit Blumenschmuck. Im Bereich des Blumenhandels stellen sie für die Kunden Blumensträuße zusammen, beraten sie und verkaufen Topfpflanzen sowie Balkon- oder Grabpflanzen. Sie arbeiten mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen und stehen in Kontakt mit Lieferanten und Kunden.

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)
Blumen Ober
6261 Strass im Zillertal, Unterdorf 138
www.blumen-ober.at
Frau Caroline Ober
info@blumen-ober.at
0676/7282986
[?]
[X]

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

BlumenbinderInnen und –händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern, oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her. Nach Auftrag dekorieren sie Ball- und Festsäle oder Empfangshallen mit Blumenschmuck. Im Bereich des Blumenhandels stellen sie für die Kunden Blumensträuße zusammen, beraten sie und verkaufen Topfpflanzen sowie Balkon- oder Grabpflanzen. Sie arbeiten mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen und stehen in Kontakt mit Lieferanten und Kunden.

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)
Blumenhaus Penz
6280 Zell am Ziller, Gerlosstraße 15
Frau Manuela Flörl
blumen-penz@tirol.com
05282/2283 oder 0664 1161904
[?]
[X]

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

BlumenbinderInnen und –händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern, oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her. Nach Auftrag dekorieren sie Ball- und Festsäle oder Empfangshallen mit Blumenschmuck. Im Bereich des Blumenhandels stellen sie für die Kunden Blumensträuße zusammen, beraten sie und verkaufen Topfpflanzen sowie Balkon- oder Grabpflanzen. Sie arbeiten mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen und stehen in Kontakt mit Lieferanten und Kunden.

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)
Gartenbau Kerschdorfer GmbH
6275 Stumm, Wäscherweg 6
www.gartenbau-kerschdorfer.at
Frau Elisabeth Kerschdorfer
info@gartenbau-kerschdorfer.at
05283/27260
[?]
[X]

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 18:00 Uhr (MP von 12:00-14:00)

Kleidung

feste Schuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

BlumenbinderInnen und –händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern, oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her. Nach Auftrag dekorieren sie Ball- und Festsäle oder Empfangshallen mit Blumenschmuck. Im Bereich des Blumenhandels stellen sie für die Kunden Blumensträuße zusammen, beraten sie und verkaufen Topfpflanzen sowie Balkon- oder Grabpflanzen. Sie arbeiten mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen und stehen in Kontakt mit Lieferanten und Kunden.

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)
Gartencenter Leo GmbH
6130 Schwaz, Hermine-Berghofer-Straße 50-52
Herr Christian LEO
info@gartencenter-leo.at
0650/6436801
[?]
[X]

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

BlumenbinderInnen und –händlerInnen (FloristInnen) arbeiten in Gärtnereien oder in Betrieben des Blumenhandels. Sie stellen aus Schnittblumen, Trocken- und Kunstblumen sowie Dekormaterial verschiedene Blumengestecke und Kränze für bestimmte Anlässe (Advent, Weihnachten, Muttertag, Ostern, oder für Hochzeiten und Trauerfeiern) her. Nach Auftrag dekorieren sie Ball- und Festsäle oder Empfangshallen mit Blumenschmuck. Im Bereich des Blumenhandels stellen sie für die Kunden Blumensträuße zusammen, beraten sie und verkaufen Topfpflanzen sowie Balkon- oder Grabpflanzen. Sie arbeiten mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen und stehen in Kontakt mit Lieferanten und Kunden.

Blumenbinder/in und -händler/in (Florist/in)
Gartengestaltung Kröll
6290 Mayrhofen, Rauchenwaldgasse 664
Herr Lukas Kröll
lukas@gartengestaltung-kroell.com
05285/64917
[?]
[X]

Buchbinder/in

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Buchbinder und Buchbinderin haben, als letztes Glied der grafischen Industrie, die Aufgabe, den vielfältigen Druckerzeugnissen das passende Kleid zu geben (Verlagsbuchbinderei). Merkmal ihrer Tätigkeit ist: Sie übernehmen eine Vielzahl verschiedener Arbeitsgänge und verarbeiten unterschiedliche Materialien. In der Broschürenproduktion stellen sie aus den Druckerzeugnissen vor allem Prospekte, Broschüren und Zeitschriften her. In der Buchproduktion sind es Bucheinbände in kleineren und großen Serien. Für die einzelnen Arbeitsgänge setzen sie z. T. elektronisch gesteuerte Maschinen und Anlagen ein. Sie sind für den gesamten Produktionsprozess verantwortlich.

Buchbinder/in
Sterndruck GmbH
6263 Fügen, Gewerbeweg 5
Herr Georg Baumann
georg@sterndruck.at
05288/62925
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

10:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Achenseeschiffahrt GmbH
6213 Pertisau, Pertisau 62
www.tirol-schiffahrt.at
Frau Kapitän Daniela Neuhauser
info@tirol-schiffahrt.at
05243/52530
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Angelo Leonisches Werk Vertriebs GmbH
6135 Stans, Schlagthurn 27
Frau Peböck
office@leonische.at
05242/71183100
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

07:45 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Autohaus Heinz
6220 Buch in Tirol, Bundesstraße 152c
www.autohausheinz.at
Herr Werner HEINZ
service@autohausheinz.at
05244/62253
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Anmerkung

ACHTUNG: Impfung gegen Masern-Mumps- Röteln, Hepatitis B, Varicellen notwendig, muss nachgewiesen werden!

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgbmh
6130 Schwaz, Swarovskistraße 1-3
www.kh-schwaz.at
Frau Dr. Gabriele Polanezky
bianka.feistritzer@kh-schwaz.at
05242/600-1801
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Binderholz GmbH
6263 Fügen, Zillertalstraße 39
www.binderholz.com
Herr Alois Gruber
alois.gruber@binderholz.com
05288/601 11254
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Binderholz GmbH
6263 Fügen, Zillertalstraße 39
www.binderholz.com
Herr Alois Gruber
alois.gruber@binderholz.com
05288/601 11254
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
D&S Eventgastronomie GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10
www.galerie-schwaz.at
Herr Karl Donninger
office@marktplatz-schwaz.at
0664/1388121
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung (nicht bauchfrei, keine Miniröcke, nicht zu kurze Hosen)

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
DAKA Entsorgungsunternehmen GmbH & Co KG
6130 Schwaz, Bergwerkstraße 20
www.daka.tirol
Frau Margit Grander
margit.grander@daka.tirol
05242/691020
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, nicht bauchfrei, keine Miniröcke, keine zu kurze Hosen

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Eglo Leuchten GmbH
6136 Pill, Heiligkreuz 22
www.eglo.com
Frau Karoline Peböck
karoline.peboeck@eglo.com
05242/6996291
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Ernst Derfeser GmbH
6134 Vomp, Industriestraße 2
www.derfeser.at
Herr Dr. Alois Muglach
office@derfeser.at
05242/6989-0
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
GA Actuation Systems GmbH
6277 Zellberg, Zellbergeben 38
www.ga-actuation.com
Frau Claudia Tasser
ctasser@ga-actuation.com
05282/2651 100
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Gebäudereinigung Werner Jäger GmbH
6130 Schwaz, Bergwerkstraße 7
www.reinigung-jaeger.at
Herr Waltraud Schartner
office@reinigung-jaeger.at
05242/73738
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 16:45 Uhr

Kleidung

bequeme Kleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Gebrüder Wehle GmbH
6123 Terfens, Auweg 44
www.tischlerei-wehle.at
Frau Annemarie Wehle
office@tischlerei-wehle.at
05224/68337
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

07:00 - 12:00 Uhr und 13.00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Georg Kainrath GmbH & CoKG
6200 Jenbach, Sieglstraße 1
www.georg-kainrath.at
Herr Georg Kainrath jun.
gkj@georg-kainrath.at
05244/62289
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Installationen Fankhauser
6263 Fügen, Knappenweg 5
www.fankhauser.co.at
Herr Bernhard Fankhauser
bernhard@fankhauser.co.at
0676 / 88 259 300
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Installationstechnik Rosenblüh GmbH
6220 Buch in Tirol, Maurach 228c
Herr Martin Rosenblüh
martin@rosenblueh.at
0699/16220501
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Johann Gredler Installationen GmbH
6262 Schlitters, Dorfstraße 54
www.gredler-gmbh.at
Herr Johann Gredler
installationen@gredler-gmbh.at
05288/72911
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Leuchtwurm GmbH
6210 Wiesing, Gewerbegebiet Bradl 325
www.leuchtwurm.at
Herr Bernhard Wurm
bernhard.wurm@leuchtwurm.at
05244/6482750
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, keine großen Ausschnitte, keine ärmellosen T-Shirts

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Opbacher Installationen GmbH
6263 Fügen, Karl-Mauracher-Weg 34
www.opbacher.at
Frau Andrea Scheiterer
a.scheiterer@opbacher.at
05288/63300 8060
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Planlicht GmbH & Co. KG
6130 Schwaz, Vomp, Fiecht Au 25
www.planlicht.com
Frau Lisa Heidecker
lisa.heidecker@planlicht.com
05242/71608612
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
6300 Wörgl, Spar Straße 1
www.spar.at
Herr Peter Lagg
peter.lagg@spar.at
05332/79632384
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung (nicht bauchfrei, keine Miniröcke, nicht zu kurze Hosen)

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Stadtgemeinde Schwaz
6130 Schwaz, Franz-Josef-Str. 2
www.schwaz.at
Herr StAL Mag. Christoph Holzer
c.holzer@schwaz.at
05242/6960-211
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:15 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Stadtmarketing und Saalmanagement Schwaz GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10
www.szentrum.at
Herr Manfred Berkmann
m.berkmann@schwaz.at
05242/6960-107
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Sterndruck GmbH
6263 Fügen, Gewerbeweg 5
Herr Georg Baumann
georg@sterndruck.at
05288/62925
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Unterberger Automobile GmbH
6261 Strass im Zillertal, Bundesstraße 109
www.unterberger.cc
Herr Stefanie Hornbacher
stefanie.hornbacher@unterberger.cc
05244/61000-510 oder 05244 6100-0
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau
Wirtschaftskammer Schwaz
6130 Schwaz, Bahnhofstraße 11
wko.at/tirol/schwaz
Frau Claudia Korn
schwaz@wktirol.at
05 90 90 5- 3711
[?]
[X]

Bürokaufmann/frau - Eventmanagement

Arbeitszeit

08:15 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Bürokaufleute führen alle Büro- und Sekretariatsarbeiten im Verwaltungs- und Organisationsbereich von Betrieben/Unternehmen und Institutionen durch; sie sind in allen Wirtschaftsbereichen tätig (Industrie, Gewerbe, Handel, Verkehr, Banken, Versicherungen, Wohnungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Land- und Forstwirtschaft).

Bürokaufleute arbeiten in verschiedenen Abteilungen eines Betriebes, wie z.B. im Sekretariat, im Einkauf und der Lagerhaltung, im Personal- und Lohnbüro, im Korrespondenzbüro, in der Buchhaltung und Kostenrechnung, der Fakturenabteilung und Kassa oder im Verkauf und der Versandabteilung.

Bürokaufmann/frau - Eventmanagement
Stadtmarketing und Saalmanagement Schwaz GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10
www.szentrum.at
Herr Manfred Berkmann
m.berkmann@schwaz.at
05242/6960-107
[?]
[X]

Chemielabortechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:20 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

ChemielabortechnikerInnen arbeiten im analytischen oder synthetischen Bereich. Im analytischen Bereich beschäftigen sie sich mit der Bestimmung der Inhaltsstoffe und der Gewinnung von Proben. Im synthetischen Bereich arbeiten sie im Zuge der Herstellung neuer und verbesserter Stoffe an Materialuntersuchungen und Prozessentwicklungen.

ChemielabortechnikerInnen bestimmen und messen beispielsweise die Inhaltsstoffe von Materialien, das Fließverhalten, den Schmelzpunkt usw. (Analyse). Sie stellen auch chemische Verbindungen für Heilmittel, Pflanzenschutzmittel, Kosmetika usw. her (Synthese).

Die Durchführung der gestellten Aufgaben erfolgt unter Einsatz klassischer Verfahren. Die moderne Untersuchungstechnik ist geprägt von computergesteuerten Geräten und Analyseautomaten. Sie verwenden und bedienen Laborcomputer, Mikroskope, Photometer, Chromatographiegeräte, Thermometer usw. Weiters arbeiten sie mit Hilfsmitteln wie Reagenzgläsern, Kolben, Sauglaschen, Vakuumfiltern usw.

ChemielabortechnikerInnen arbeiten in Labors und Produktionshallen. Sie arbeiten - je nach Größe und Art des Betriebes oder der Institution im Team mit Fachkräften des Berufsbereichs Chemie zusammen.

Chemielabortechnik
Adler-Werk Lackfabrik Johann Berghofer GmbH & Co KG
6130 Schwaz, Bergwerkstraße 22
www.adler-lacke.com
Herr Michael Enders
michael.enders@adler-lacke.com
05242/6922704
[?]
[X]

Chemielabortechnik

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

geschlossene Schuhe

Anmerkung

Abteilung Chemie

Jause oder Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3,5 Jahre

ChemielabortechnikerInnen arbeiten im analytischen oder synthetischen Bereich. Im analytischen Bereich beschäftigen sie sich mit der Bestimmung der Inhaltsstoffe und der Gewinnung von Proben. Im synthetischen Bereich arbeiten sie im Zuge der Herstellung neuer und verbesserter Stoffe an Materialuntersuchungen und Prozessentwicklungen.

ChemielabortechnikerInnen bestimmen und messen beispielsweise die Inhaltsstoffe von Materialien, das Fließverhalten, den Schmelzpunkt usw. (Analyse). Sie stellen auch chemische Verbindungen für Heilmittel, Pflanzenschutzmittel, Kosmetika usw. her (Synthese).

Die Durchführung der gestellten Aufgaben erfolgt unter Einsatz klassischer Verfahren. Die moderne Untersuchungstechnik ist geprägt von computergesteuerten Geräten und Analyseautomaten. Sie verwenden und bedienen Laborcomputer, Mikroskope, Photometer, Chromatographiegeräte, Thermometer usw. Weiters arbeiten sie mit Hilfsmitteln wie Reagenzgläsern, Kolben, Sauglaschen, Vakuumfiltern usw.

ChemielabortechnikerInnen arbeiten in Labors und Produktionshallen. Sie arbeiten - je nach Größe und Art des Betriebes oder der Institution im Team mit Fachkräften des Berufsbereichs Chemie zusammen.

Chemielabortechnik
HBLFA Tirol
6200 Jenbach, Rotholz 50a
www.bam-rotholz.at
Herr Roman Garsleitner
roman.garsleitner@hblfa-tirol.at
05244/62262801
[?]
[X]

Dachdecker/in

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, Arbeitskleidung

Anmerkung

Jause oder Jausengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Dachdecker/innen führen die verschiedensten Arten von Dacheindeckungen sowie alle anfallenden Instandhaltungs- und Reparaturarbeiten an Dächern durch. Sie verlegen Flach- und Steildächer mit Materialien wie Schiefer, Ziegel, Faserzementplatten oder Betondachsteinen und bauen Lichtkuppeln und Dachfenster ein. Ein weiterer Aufgabenbereich ist die Herstellung und Montage von Wärmedämmungen, Fassaden- und Kaminverkleidungen. Sie montieren Dachrinnen, Dachleitern, Blitzschutzanlagen oder Solarsysteme. Dachdecker/innen arbeiten in Betrieben des Dachdeckergewerbes mit Berufskolleg/innen sowie mit verschiedenen Fach- und Hilfskräften zusammen.

Dachdecker/in
Siegfried Perktold GmbH
6112 Wattens, Auweg 2
www.perktold.com
Frau Manuela Lechner
manuela@perktold.com
05224/53370
[?]
[X]

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Kleidung wird gestellt, bitte Größe mitteilen!

Anmerkung

ACHTUNG: Impfung gegen Masern-Mumps- Röteln, Hepatitis B, Varicellen notwendig, muss nachgewiesen werden!

Lehrzeit - Jahre

Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwestern bzw. -pfleger – kurz DGKS bzw. DGKP – führen verschiedene Arbeiten im gehobenen Gesundheits- und Krankenpflegedienst aus. Kranke Menschen zu betreuen ist ihre Kerntätigkeit. DGKS und DGKP sind für den Ablauf des gesamten Pflegeprozesses verantwortlich. Sie erfassen den Gesundheitszustand ihrer Patientinnen und Patienten, planen geeignete pflegerische Maßnahmen und führen diese auch durch. Beispielsweise erledigen sie die Körperpflege, kümmern sich um die richtige Lagerung oder wechseln Verbände.

Auf ärztliche Anordnung verrichten sie auch bestimmte diagnostische und therapeutische Tätigkeiten. Sie verabreichen Medikamente und Infusionen, nehmen Blut ab oder legen Katheter.

Die Ausbildung zur diplomierten Pflegeperson dauert drei Jahre und kann an Schulen für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege und an Fachhochschulen absolviert werden.

Dipl. Gesundheits- und Krankenpfleger
Bezirkskrankenhaus Schwaz Betriebsgbmh
6130 Schwaz, Swarovskistraße 1-3
www.kh-schwaz.at
Frau Dr. Gabriele Polanezky
bianka.feistritzer@kh-schwaz.at
05242/600-1801
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
ABS OTC Vertrieb RMT GmbH
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 436
www.rieser-malzer.at
Frau Mia Spitaler
mia@rmt.at
05285/600151
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
Bipa Parfümerie GmbH
6200 Jenbach, Auf der Hube 2
www.bipa.at
Frau Michaela Partl
m.partl@bipa.at
0676/7142924
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
Bipa Parfümerie GmbH
6200 Jenbach, Austraße 28
www.bipa.at
Frau Michaela Partl
m.partl@bipa.at
0676/7142924
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
DM Drogeriemarkt
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10 (Stadtgalerien)
www.dm-drogeriemarkt.at
Frau Biljana Stanojevic
biljana.stanojevic@dm.at
05242/64993
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

08:00 - 15:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
DM Drogeriemarkt
6134 Vomp, An der Leiten 14
www.dm-drogeriemarkt.at
Frau Brigitte Nachtschatt
carina.hoeller@dm-drogeriemarkt.at
05242/72684
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
DM Drogeriemarkt
6130 Schwaz, Karl-Psenner-Str. 56
www.dm-drogeriemarkt.at
Frau Kugl
carina.grander@dm.at
05242/691020
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
DM Drogeriemarkt
6262 Schlitters, Zillertaler Bundesstraße 325
www.dm-drogeriemarkt.at
Frau Melanie Tasser
A0FA0228@dm-drogeriemarkt.at
05288/72027
[?]
[X]

Drogist/in

Arbeitszeit

08:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Eine Drogerie führt mehrere Tausend verschiedene Artikel, wie Naturheil-, Vollwertprodukte, Kosmetika, Parfums, Haushaltspflegeartikel, Farbwaren, Lacke, Dünge- und Pflanzenschutzmittel und Fotoartikel. Dabei handelt es sich um ein spezielles Sortiment, bei dem die Kundschaft den Rat der Fachleute braucht. Darum verläuft kein Tag wie der andere.

Drogist und Drogistin haben einen persönlichen Kontakt zu ihren Kunden und Kundinnen und beraten sie. Heute müssen sie immer mehr über natürliche Heilmittel, Produkte zur gesunden und ausgewogenen Ernährung und über umweltschonende Pflegeartikel Bescheid wissen. Daneben bestellen sie Waren, prüfen Lieferungen, stellen im Labor Hausspezialitäten zusammen, erledigen kaufmännische Arbeiten und dekorieren das Geschäft. Auch das Anordnen und Gestalten der Schaufenster mit kundenorientiertem Ansatz zählt zu ihren Aufgaben.

Drogist/in
Drogerie Rieser & Malzer
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 436
www.rieser-malzer.at
Frau Mia Spitaler
mia@rmt.at
+43528/5600151
[?]
[X]

Drucktechnik

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3,5 Jahre

Drucktechnik - Bogenflachdruck

DrucktechnikerInnen mit Schwerpunkt Bogenflachdruck sind hauptsächlich für das Warten, Bedienen und Kontrollieren der jeweiligen Druckmaschinen (Bogenoffsetmaschinen) verantwortlich. Beim Bogenflachdruck werden einzelne, bedruckte Bögen bedruckt. Bedruckstoffe sind hauptsächlich Papier und Karton, es können aber auch Alufolien, Kunststofffolien und - mit Einschränkungen - Bleche bedruckt werden. Wichtige Produkte sind Prospekte, Plakate, Werbesendungen, Geschäftsdrucksachen, Bildpostkarten, Landkarten und Verpackungen. In größeren Druckereien arbeiten sie gemeinsam mit anderen Fachkräften des Druckereiwesens sowie mit Fachkräften des Mediendesigns zusammen. Bei ihrer Arbeit haben sie außerdem Kontakt zu ihren AuftraggeberInnen und KundInnen. Vorwiegend sind sie in Klein-, Mittel- und Großbetrieben des Druckereigewerbes und in Verlags- und Zeitungsdruckereien tätig.

Drucktechnik – Siebdruck

DrucktechnikerInnen mit Schwerpunkt Siebruck drucken Schriften, Bilder und grafische Formen auf Metall, Glas, Papier, Textilien etc. Im eigentlichen Sinne handelt es sich um eine Schabloniertechnik, die jeweilige Schablone wird auf das zu bedruckende Material gelegt. Das Bearbeiten und Herstellen der Schablonen wird manuell, fotomechanisch und mehr und mehr über Desktop Publishing (digitale Bearbeitung) vorgenommen. Sie arbeiten vorwiegend an computergesteuerten Druck- und Trocknungsmaschinen. Sie programmieren und überwachen diese Anlagen, warten sie und halten sie instand. Sie führen ihre Arbeit vor allem in Werkstätten und Produktionshallen von gewerblichen und industriellen Druck- und Siebdruckunternehmen zusammen mit Fach- und Hilfskräften der Produktion aus.

Drucktechnik – Rollenrotationsdruck

DrucktechnikerInnen mit Schwerpunkt Rollenrotationsdruck arbeiten hauptsächlich an der Druckmaschine. Sie erledigen die Vorarbeit (Vorbereiten der Papierrollen am Rollenträger, Mischen der Farbtöne nach Vorlage). Ihre Hauptaufgabe ist das Steuern und Kontrollieren während des Druckvorganges. Zu ihren Produkten zählen Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Geschäftsdrucksachen, Verpackungen, aber auch Plakate und Werbesendungen. Beim Rollenrotationsdruck wird im Gegensatz zum Bogenflachdruck eine endlose Papierbahn von der Rolle der Maschine zum Bedrucken zugeführt. Ihre Tätigkeiten üben sie vorwiegend in Produktionshallen von Druckereibetrieben und Verlags- und Zeitungsdruckereien aus. An großen Druckanlagen wird immer im Team mit ihren KollegInnen gearbeitet.

Drucktechnik – Digitaldruck

DrucktechnikerInnen mit Schwerpunkt Digitaldruck sind für die Vorbereitung und Sicherung der digitalen Daten zuständig (z.B. Komprimieren von Daten, Archivieren, das Sichern und Verwalten auf geeigneten Datenträgern etc.). Ihre Hauptaufgabe ist das Steuern und Kontrollieren der Digitaldruckmaschinen während des Druckvorganges. Mit der Digitalisierung und neuen Verfahren am Computer wird der Beruf der DigitaldruckerIn zum High-Tech-Beruf. Zu ihren Produkten zählen z.B. Geschäftsdrucksachen (z.B. Formulare, Briefpapier, Visitenkarten etc.), Verpackungen, Plakate und Werbesendungen etc. Sie arbeiten meist im Team mit ihren KollegInnen und haben Kontakte zu ihren AuftraggeberInnen und LieferantInnen. Sie sind tätig in Klein-, Mittel- und Großbetrieben des Druckereigewerbes.

Drucktechnik
Sterndruck GmbH
6263 Fügen, Gewerbeweg 5
Herr Georg Baumann
georg@sterndruck.at
05288/62925
[?]
[X]

Druckvorstufentechnik

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3,5 Jahre

DruckvorstufentechnikerInnen führen alle erforderlichen Vorarbeiten für den Druck von Zeitungen, Zeitschriften, Plakaten, Prospekten, Büchern usw. durch. Dabei verwenden sie für beinahe alle Arbeitsabläufe Computer. Die DruckvorstufentechnikerInnen bearbeiten die von den KundInnen bereitgestellten Daten, digitalisieren die Bilder (sie bereiten sie computergerecht auf), verbessern die Farben und Fehler in den Bildern. Sie arbeiten in Druckereibetrieben, Verlags- und Zeitungsdruckereien, Hausdruckereien von Großunternehmen oder Repro- und Montagestudios. In größeren Druckereien arbeiten sie gemeinsam mit anderen Fachkräften des Druckereiwesens sowie mit Fachkräften des Mediendesigns. Bei ihrer Arbeit haben sie außerdem Kontakt zu ihren AuftraggeberInnen und KundInnen. Das Aufgabengebiet von Druckvorstufen-technikerInnen reicht von der Gestaltung der Vorlagen bis zur Druckformenherstellung. Die Druckvorstufe umfasst das Erfassen und Überarbeiten elektronische Texte und Bilder, die elektronische Seiten- und Bogenmontage und die Druckplatten- und Druckformenherstellung.

DruckvorstufentechnikerInnen erarbeiten die Vorlagen für den Druck von Printprodukten wie Zeitungen, Zeitschriften, Prospekten, Plakaten oder Büchern. Sie kombinieren Bild- und Textmaterial meist mit Computerprogrammen wie Desktop Publishing zu einem Seiten-Layout und stellen davon Druckvorlagen her. Diese werden auf Film belichtet und auf die Druckplatten übertragen. Sie verwenden für ihre Arbeit elektronische Text- und Bildbearbeitungssysteme oder Satzsysteme (DTP = Desktop Publishing, Bildbearbeitung-Tools).Die einzelnen Text- und Bildelemente werden zu Druckseiten zusammengestellt und Bogenmontagen hergestellt. Diese werden auf lichtempfindliches Filmmaterial (Montagefolien) übertragen, korrigiert und abschließend mit einem speziellen fotografischen Verfahren auf die Druckplatten kopiert. Heute gibt es bereits zentral steuerbare Systeme zur filmlosen Herstellung von Druckplatten; dabei steuert eine Fachkraft alle Schritte der Erstellung einer Druckform vom Einlesen der Texte und Bilder über die Verarbeitung und Montage bis zur Plattenkopie.

DruckvorstufentechnikerInnen arbeiten im Team mit KollegInnen und Vorgesetzten zusammen, verrichten ihre Tätigkeiten jedoch meist eigenständig und eigenverantwortlich. Sie beraten KundInnen über Ausführungs- und Gestaltungsmöglichkeiten der Printprodukte. Gegebenenfalls (z.B. in Großbetrieben des Druckereiwesens) arbeiten sie gemeinsam mit Fach- und Hilfskräften des Druckereiwesens und der Medienbranche zusammen.

Druckvorstufentechnik
Dinkhauser Kartonagen GmbH
6060 Hall in Tirol, Josef-Dinkhauser-Straße 1
www.dinkhauser.com
Frau Melanie Rienzner
melanie.rienzner@dinkhauser.at
05223/5812306
[?]
[X]

EDV-Techniker/in

Arbeitszeit

08:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3,5 Jahre

Der Beruf IT-Technik bietet ständig neue Herausforderungen und Abwechslung. Heute ist die

Festplatte defekt, morgen die Textverarbeitung abgestürzt und übermorgen geht ein neuer

Server ans Netz: bei all diesen Problemen kommen IT-TechnikerInnen zum Einsatz.

EDV-Techniker/in
123edv IT-Management
6130 Schwaz, Carl-Rieder-Weg 5
www.123edv.net
Herr Julian Obermair
info@123edv.net
05242 22277
[?]
[X]

EDV-Techniker/in

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3,5 Jahre

Der Beruf IT-Technik bietet ständig neue Herausforderungen und Abwechslung. Heute ist die

Festplatte defekt, morgen die Textverarbeitung abgestürzt und übermorgen geht ein neuer

Server ans Netz: bei all diesen Problemen kommen IT-TechnikerInnen zum Einsatz.

EDV-Techniker/in
Binderholz GmbH
6263 Fügen, Zillertalstraße 39
www.binderholz.com
Herr Alois Gruber
alois.gruber@binderholz.com
05288/601 11254
[?]
[X]

EDV-Techniker/in

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Mittagessen im GH Marschall

Lehrzeit 3,5 Jahre

Der Beruf IT-Technik bietet ständig neue Herausforderungen und Abwechslung. Heute ist die

Festplatte defekt, morgen die Textverarbeitung abgestürzt und übermorgen geht ein neuer

Server ans Netz: bei all diesen Problemen kommen IT-TechnikerInnen zum Einsatz.

EDV-Techniker/in
Travel Europe
6135 Stans, Unterdorf 37a
www.travel-europe.at
Frau Gudrun Scheifinger
gudrun.scheifinger@traveleurope.cc
05242/69004880
[?]
[X]

EDV-Techniker/in

Arbeitszeit

09:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3,5 Jahre

Der Beruf IT-Technik bietet ständig neue Herausforderungen und Abwechslung. Heute ist die

Festplatte defekt, morgen die Textverarbeitung abgestürzt und übermorgen geht ein neuer

Server ans Netz: bei all diesen Problemen kommen IT-TechnikerInnen zum Einsatz.

EDV-Techniker/in
Vizrt Austria GmbH
6130 Schwaz, Industriestraße 2a
www.vizrt.com
Frau Sigi Ehrensberger
seh@vizrt.com
0043 5242 7322537
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
ABS OTC Vertrieb RMT GmbH
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 436
www.rieser-malzer.at
Frau Mia Spitaler
mia@rmt.at
05285/600151
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Autohaus Schlitters
6262 Schlitters, Gewerbegebiet 26f
www.autohaus-schlitters.at
Frau Maria Knapp
m.knapp@autohaus-schlitters.at
05288/87150
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Benetton Mayrhofen Böhmer Margit KG
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 401
Frau Margit Böhmer
margit.boehmer@aon.at
0699/10801863
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 16:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Billa Aktiengesellschaft
6112 Wattens, Himmelreichweg 1
www.billa.at
Frau Sabine Geisler
egeisler@gmx.at
05224/55233
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Billa Aktiengesellschaft
6134 Vomp, An der Leiten 12
www.billa.at
Frau Dirlinger
g.risslegger@billa.at
05242/71272
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Billa Aktiengesellschaft
6230 Brixlegg, Herrenhausplatz 5
www.billa.at
Herr Hasenberger
g.risslegger@billa.at
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Billa Aktiengesellschaft
6290 Mayrhofen, Am Marienplatz 346
www.billa.at
Frau Arzbacher
g.risslegger@billa.at
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Billa Aktiengesellschaft
6233 Kramsach, Kugelgasse 40
www.billa.at
Frau Hütter
g.risslegger@billa.at
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Billa Aktiengesellschaft
6280 Zell am Ziller, Bahnhofstraße 3
www.billa.at
Frau Ditt-Fieberg
g.risslegger@billa.at
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Billa Aktiengesellschaft
6262 Schlitters, Zillertalstraße B 169
www.billa.at
Herr Wechselberger
g.risslegger@billa.at
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Bipa Parfümerie GmbH
6200 Jenbach, Auf der Hube 2
www.bipa.at
Frau Michaela Partl
m.partl@bipa.at
0676/7142924
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Bipa Parfümerie GmbH
6200 Jenbach, Austraße 28
www.bipa.at
Frau Michaela Partl
m.partl@bipa.at
0676/7142924
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Bipa Parfümerie GmbH
6284 Ramsau im Zillertal, Talstraße 27
www.bipa.at
Frau Michaela Partl
m.partl@bipa.at
0676/7142924
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Buchhandlung Riepenhausen
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10 (Stadtgalerien)
www.riepenhausen.at
Frau Sabine Schweiger
schwaz@riepenhausen.at
05242/22322
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Eins Zwei Drei Druck
6130 Schwaz, Anton-Öfner-Straße 27
www.einszweidreidruck.at
Herr Lukas Todeschini
info@einszweidreidruck.at
05242/62965
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:45 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Eisen - Orgler GmbH & Co. KG
6130 Schwaz, Bahnhofstraße 16
www.orgler.at
Frau Lisa Pegritz
office@orgler.at
05242/6263421
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 12:30 und 14:30- 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Eisen Orgler
6130 Schwaz, Franz-Josef-Straße 2
Frau Lisa Pegritz
office@orgler.at
05242/6263421
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:45 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Elektro Lechner GmbH & Co KG
6290 Mayrhofen, Mayrhofen 478
www.elektrolechner.at
Herr Helmut Eberl
planung@elektrolechner.at
05285/62319
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Elviro
6112 Wattens, Doktor Felix Bunzl Straße 1
Frau Erika Enthofer
office@elviro.at
05224/51949
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:30 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Elviro
6280 Zell am Ziller, Bahnhofstraße 2
Frau Sandra Fankhauser
office@elviro.at
05282/50944
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, markenneutrale Kleidung

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Esprit
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 8-10
www.feucht.at
Herr Susanne Obholzer
29@feucht.co.at
05242/ 7335610
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Expert Oberkofler
6130 Schwaz, Dr.- Karl- Psenner-Straße 48
www.expert-oberkofler.at
Herr Stephan Oberkofler
stephan.oberkofler@aon.at
05242 / 62768
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:30 - 12:30 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Ezeb-Brot VertriebsgesmbH
6130 Schwaz, Münchner Straße 15
www.ezeb.at
Frau Sabine Hartmann
office@ezeb.at
05288 62444 582
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:30 - 12:30 Uhr

Kleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Ezeb-Brot VertriebsgesmbH
6280 Zell am Ziller, Gerlosstraße 13
www.ezeb.at
Frau Silvia Kreidl
office@ezeb.at
05288 62444 566
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 bis 12:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Felice Brautmoden
6130 Schwaz, Dr.-Dorrek-Str. 2
www.felice.at
Frau Nadja Tonini
brautmodenfelice@gmail.com
05242/62811
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, markenneutrale Kleidung

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
FUSSL MODESTRASSE Mayr GmbH
6134 Vomp, An der Leiten 15
www.fussl.at
Frau Daniela Gannitzer
melanie.strasser@fussl.at
05242/68209
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 und 13:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, markenneutrale Kleidung

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
FUSSL MODESTRASSE Mayr GmbH
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 488
www.fussl.at
Frau Theresia Geisler
melanie.strasser@fussl.at
05285/63014
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 12:0 und 13:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Gebr. Ettel GmbH & Co.KG.
6130 Schwaz, Dr. Karl Psenner-Straße 54
www.letsdoit-ettel.at
Herr Günther Ettel
buchhaltung@eisenwaren-ettel.at
0664/1469271
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Hagebau Ing. Hans Lang G.m.b.H.
6274 Aschau im Zillertal, Gewerbepark 11
www.langbau.at
Herr Christian Geisler
christian.geisler@langbau.at
05282/49954205
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Hagebau Ing. Hans Lang GmbH
6200 Jenbach, Am Giessen 12
www.langbau.at
Herr Mark Schmidhofer
mark.schmidhofer@langbau.at
0664/6113696
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
HERVIS Sport- und Modegesellschaft m.b.H.
6130 Schwaz, Hermine Berghofer-Straße 12
www.hervis.at
Frau Heidi Knoll
hm20-300.schwaz@hervis.at
05242 72246
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Hofer Kommanditgesellschaft
6200 Jenbach, Austraße 21
www.hofer.at
Herr Armin Sandbichler
armin.sandbichler@hofer.at
0664/8535822 oder 05262/63000-210
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Hofer Kommanditgesellschaft
6130 Schwaz, Dr.-Karl-Psenner-Str. 56
www.hofer.at
Herr Florian Rank
florian.rank@hofer.at
0664/9627195 oder 05262/63000-210
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Hofer Kommanditgesellschaft
6060 Hall in Tirol, Innsbrucker Straße 13
www.hofer.at
Frau Carina Francesca Meissl
carina-francesca.meissl@hofer.at
0664/88138574oder 05262/63000-210
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Hofer Kommanditgesellschaft
6271 Uderns, Am Giessen 3
www.hofer.at
Herr Bernhard Bruckner
bernhard.bruckner@hofer.at
0664/8383367 oder 05262/63000-210
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 15:00 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
INTERSPAR
6130 Schwaz, Hermine-Berghofer-Straße 12
www.spar.at
Herr David Pfattner
david.pfattner@interspar.at
05244/64373
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 13:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Käserei Lechner KG
6275 Stumm, Dorfstraße 20
Herr Andreas Lechner
zillertaler-kaese@aon.at
05283/2274
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:30 - 19:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
KiK Textilien & Nonfood GmbH
6134 Vomp, An der Leiten 14
www.kik.at
Frau Steiner
-@.
05242/72692
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
LIBRO Handelsgesellschaft mbH
6134 Vomp, An der Leiten 16
www.libro.at
Frau Monika Lechner

05242/67821
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Montur, feste Schuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Lintner Sicherheitstechnik GmbH
6130 Schwaz, Innsbrucker Straße 49
www.lintner.at
Herr Markus Lintner
sicherheit@lintner.at
05242/62259
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Maniolo's Laner Schuh GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10
Frau Tina Wilhelmer

05242/21313
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Mobile & Home GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10 (Stadtgalerien)
www.mobile-home.at
Frau Simone Nowotny
sn@mobile-home.at
05242/63014
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 18:00Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Mode von Feucht GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 8-10
www.feucht.at
Frau Sara Hohenrainer
buero@feucht.co.at
05223/5393016
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, markenneutrale Kleidung

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Mode von Feucht GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 8-10
www.feucht.at
Herr Susanne Obholzer
29@feucht.co.at
05242/ 7335610
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, markenneutrale Kleidung

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Mode von Feucht GmbH (SZENE)
6200 Jenbach, Achenseestraße 43
www.feucht.at
Herr Susanne Obholzer
29@feucht.co.at
05242/ 7335610
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6263 Fügen, Pankrazbergstraße 18
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 8-10
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung!

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6284 Ramsau im Zillertal, Talstraße 29
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6130 Schwaz, Münchner Straße 3
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6200 Jenbach, Schießstandstraße 1
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6290 Mayrhofen, Tuxerstraße 799
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6130 Schwaz, Josef-Außerhofer-Str. 8
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6200 Jenbach, Schalserstraße 24
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321-4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6212 Maurach, Dorfstraße 24
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 14:00Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
MPREIS Warenvertriebs GmbH
6272 Kaltenbach, Kaltenbacher Landstraße 38
www.mpreis.at
Frau Laura Luxner
laura.luxner@mpreis.at
050321/4255
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Ohnesorge-Richter Sabine
6130 Schwaz, Dr.-Dorrek-Straße 38
Frau Sabine Ohnesorge-Richter
s.ohnesorge@aon.at
05242/62763
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Petra König Wohnen & Lifestyle
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Straße 4
www.petrakoenig.at
Frau Petra König
info@petrakoenig.at
05242/64455
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 16:45 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Raiffeisen Lagerhaus Hippach GmbH
6284 Ramsau im Zillertal, Talstraße 20
www.lagerhaus-hippach.at
Frau Mario Schiestl
mario.schiestl@hippach.lgh.at
05282/295012
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Raiffeisenkasse Hart - Lagerhaus
6265 Hart im Zillertal, Niederhart 300
www.raiffeisen.at/rk-hart
Herr Peter Widner
peter.widner@rbgt.raiffeisen.at
0664/8552614
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 und 14:30 - 18:30 Uhr

Kleidung

saubere Kleidung, nicht bauchfrei, keine Miniröcke, nicht zu kurze Hosen

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Reibmayr Helmuth GmbH & Co KG
6130 Schwaz, Swarovskistraße 2
Frau Elisabeth Reibmayr
eh20125@sparmarkt.at
05242/63269
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Sennerei Zillertal
6290 Mayrhofen, Hollenzen 116
www.sennerei-zillertal.at
Frau Birgit Fuchs
marketing@sennerei-zillertal.at
05285/62713-15
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

ordentliche Schuhe

Anmerkung

Frau Kreidl kann ihre E-Mails nicht aufmachen - keine E-Mails schreiben!

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Shoe 4 You Handels GmbH
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10 (Stadtgalerien)
www.shoe4you.com
Frau Martina Kreidl

05242/73277
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 11:30 und 15:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Souvenirs, Zeitschriften, Tabak Egger Hansjörg
6263 Fügen, Pankrazbergstraße 54
Herr Hansjörg Egger
egger.fuegen@tirol.com
05288 / 63346 - 22 oder 0664/7989009
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
6263 Fügen, Zillerweg 6
Herr Manuel Vogl
Manuel.Vogl@spar.at
05332 79632387 oder 0664 / 2650771
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
6263 Fügen, Lindenweg 29
www.spar.at
Herr Manuel Vogl
Manuel.Vogl@spar.at
05332 79632387 oder 0664 / 2650771
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
6280 Zell am Ziller, Rohrerstraße 9
www.spar.at
Herr Manuel Vogl
Manuel.Vogl@spar.at
05332 79632387 oder 0664 / 2650771
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
6290 Mayrhofen, Rauchenwald 675
www.spar.at
Herr Manuel Vogl
Manuel.Vogl@spar.at
05332 79632387 oder 0664 / 2650771
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
SPAR Österreichische Warenhandels-AG
6263 Brixlegg, Innsbrucker Straße 53
www.spar.at
Herr Manuel Vogl
Manuel.Vogl@spar.at
05332 79632387 oder 0664 / 2650771
[?]
[X]

Einzelhandel

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Sparmarkt Robert Martinek e.U.
6271 Uderns, Dorfstraße 81
Herr Robert Martinek
sparmartinek@a1.net
0650 7705123
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 12:00

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Sparmarkt Schrettl
6134 Vomp, Dorf 70
Herr Manfred Schrettl
manfred.schrettl@sparmarkt.at
05242/62696
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Sparmarkt Wechselberger
6293 Tux, Lanersbach 439
Herr Joachim Wechselberger
joggl82@gmail.com
0664/8159774
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Sport 2000 Engelbert
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10 (Stadtgalerien)
www.sport2000engelbert.at
Herr Thomas Goller
schwaz@sport2000engelbert.at
05242/62868
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 Uhr

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Sport Fankhauser KG
6283 Hippach, Lindenstraße 33
www.skischule-fankhauser.at
Herr Josef Fankhauser
info@skischule-fankhauser.at
05282/3386
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Tirolack Berghofer GmbH
6130 Schwaz, Münchner Straße 50
www.tirolack.at
Frau Judith Engleitner
office@tirolack.at
05242/62681
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Unterberger Automobile GmbH
6261 Strass im Zillertal, Bundesstraße 109
www.unterberger.cc
Herr Stefanie Hornbacher
stefanie.hornbacher@unterberger.cc
05244/61000-510 oder 05244 6100-0
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

keine bauch- und rückenfreie Kleidung!

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Verlagsanstalt Tyrolia G.m.b.H.
6130 Schwaz, Franz-Josef-Straße 24
www.tyrolia.at
Frau Sonja Kreidl
sonja.kreidl@tyrolia.at
05242/63243
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Werner Mühlhans GmbH
6130 Schwaz, St. Margarethen 152g
Herr Werner Mühlhans
wg.autobedarf@aon.at
05244 / 63952
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

07:00 - 14:00 Uhr

Kleidung

geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Zillertaler Heumilch-Sennerei eGen
6263 Fügen, Sennereistraße 22
www.kaeserei-fuegen.at
Herr Hannes Esterhammer
hannes@heumilch.tirol
05288/6233412
[?]
[X]

Einzelhandel

Arbeitszeit

08:30 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, angemessene Kleidung

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel
Zins GmbH
6130 Schwaz, Innsbruckerstraße 6-8
www.zins.at
Frau Zins
office@zins.at
05242/6904
[?]
[X]

Einzelhandel (Bauen/Technik)

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung, feste Schuhe

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel (Bauen/Technik)
Baumax Vomp
6134 Vomp, An der Leiten 12
www.baumax.com
Herr Schiestl
xx.vomp@baumax.com
05242/71444
[?]
[X]

Einzelhandel (Wohnen/Garten)

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung, feste Schuhe

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel (Wohnen/Garten)
Baumax Vomp
6134 Vomp, An der Leiten 12
www.baumax.com
Herr Schiestl
xx.vomp@baumax.com
05242/71444
[?]
[X]

Einzelhandel - Einrichtungsberatung

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

geschlossene Schuhe

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute im Bereich Einrichtungsberatung verkaufen Möbel und Einrichtungsgegenstände und beraten ihre KundInnen. Sie bestellen Waren, übernehmen Lieferungen und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Sie planen verkaufsfördernde Maßnahmen und setzen diese um. Außerdem dekorieren sie das Geschäftslokal passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern etc.). Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Für das Erledigen der anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten beherrschen sie den Umgang mit dem Computer. Sie arbeiten im Team mit ihren KollegInnen und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen und ihren KundInnen. Sie arbeiten in Filialen von Einrichtungshäusern und Spezialgeschäften.

Einzelhandel - Einrichtungsberatung
XXXLutz KG
6261 Strass im Zillertal, Bundesstraße 123
www.xxxlutz.at
Herr Heinz Prislan
strass@lutz.at
050111/1290
[?]
[X]

Einzelhandel - Lebensmittelhandel

Arbeitszeit

05:30 - 13:00

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel - Lebensmittelhandel
Bäckerei Wurm
6275 Stumm, Dorf 8
www.dorfbaeck.at
Frau Christina Wurm
info@dorfbaeck.at
0676/7718192
[?]
[X]

Einzelhandel - Lebensmittelhandel

Arbeitszeit

07:30 - 12:30 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel - Lebensmittelhandel
Ezeb-Brot VertriebsgesmbH
6263 Fügen, Gießenweg 5
www.ezeb.at
Frau Karin Mitterberger
office@ezeb.at
0664/88930902
[?]
[X]

Einzelhandel - Lebensmittelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 15:00 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel - Lebensmittelhandel
INTERSPAR
6130 Schwaz, Hermine-Berghofer-Straße 12
www.spar.at
Herr David Pfattner
david.pfattner@interspar.at
05244/64373
[?]
[X]

Einzelhandel - Lebensmittelhandel

Arbeitszeit

verschieden je nach Beruf

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel - Lebensmittelhandel
Kostner GmbH
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 414
www.kostner.at
Herr Carl-Peter Kostner
fw@kostner.at
05285/62215
[?]
[X]

Einzelhandel - Lebensmittelhandel

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel - Lebensmittelhandel
Sparmarkt Reibmayr Andrea
6136 Pill, Dorf 10
Frau Andrea Reibmayr
eh20619@sparmarkt.at
0524264105
[?]
[X]

Einzelhandel - Textilhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute im Bereich Einrichtungsberatung verkaufen Möbel und Einrichtungsgegenstände und beraten ihre KundInnen. Sie bestellen Waren, übernehmen Lieferungen und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Sie planen verkaufsfördernde Maßnahmen und setzen diese um. Außerdem dekorieren sie das Geschäftslokal passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern etc.). Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Für das Erledigen der anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten beherrschen sie den Umgang mit dem Computer. Sie arbeiten im Team mit ihren KollegInnen und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen und ihren KundInnen. Sie arbeiten in Filialen von Einrichtungshäusern und Spezialgeschäften.

Einzelhandel - Textilhandel
Intersport Bründl
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 415
www.bruendl.at
Herr Bernhard Schmuck
bschmuck@bruendl.at
05285/62400
[?]
[X]

Einzelhandel - Textilhandel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute im Bereich Einrichtungsberatung verkaufen Möbel und Einrichtungsgegenstände und beraten ihre KundInnen. Sie bestellen Waren, übernehmen Lieferungen und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Sie planen verkaufsfördernde Maßnahmen und setzen diese um. Außerdem dekorieren sie das Geschäftslokal passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern etc.). Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Für das Erledigen der anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten beherrschen sie den Umgang mit dem Computer. Sie arbeiten im Team mit ihren KollegInnen und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen und ihren KundInnen. Sie arbeiten in Filialen von Einrichtungshäusern und Spezialgeschäften.

Einzelhandel - Textilhandel
SIMPL Mayrhofen
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 436
www.simpl-life-company.net
Frau Mia Spitaler
mia@rmt.at
+43528/5600151
[?]
[X]

Einzelhandel - Textilhandel

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute im Bereich Einrichtungsberatung verkaufen Möbel und Einrichtungsgegenstände und beraten ihre KundInnen. Sie bestellen Waren, übernehmen Lieferungen und sorgen für eine fachgerechte Lagerung. Sie planen verkaufsfördernde Maßnahmen und setzen diese um. Außerdem dekorieren sie das Geschäftslokal passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern etc.). Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Für das Erledigen der anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten beherrschen sie den Umgang mit dem Computer. Sie arbeiten im Team mit ihren KollegInnen und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen und ihren KundInnen. Sie arbeiten in Filialen von Einrichtungshäusern und Spezialgeschäften.

Einzelhandel - Textilhandel
Sport Stock
6292 Finkenberg, Dorf 141
www.sport-stock.at
Herr Hans Stock
info@sport-stock.at
05285/620390
[?]
[X]

Einzelhandel Baustoffe

Arbeitszeit

08:00 - 17:30 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Baustoffe
OBI Markt Vomp
6134 Vomp, An der Leiten 12
www.obi.at/Vomp
Herr Manfred Schiestl
marktleitera109@obi.at
0676 / 89156 109
[?]
[X]

Einzelhandel Fachsortiment

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Fachsortiment
Malerei Erler GmbH & Co KG
6290 Mayrhofen, Stillupklamm 829a
Herr Dietmar Erler
info@malerei-erler.at
0664/9182028
[?]
[X]

Einzelhandel Gartencenter

Arbeitszeit

08:00 - 17:30 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Gartencenter
OBI Markt Vomp
6134 Vomp, An der Leiten 12
www.obi.at/Vomp
Herr Manfred Schiestl
marktleitera109@obi.at
0676 / 89156 109
[?]
[X]

Einzelhandel Schuhe

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 und 14:30 - 18:00 Uhr

Kleidung

keine Flip-Flops!

Anmerkung

Betrieb über Mittag geschlossen, keine Aufenthaltsmöglichkeit!

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Schuhe
Erler OHG
6112 Wattens, Bahnhofstraße 11
Herr Franz Erler
office@erler-wattens.at
05224/52561
[?]
[X]

Einzelhandel Schuhe

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Schuhe
Quick Schuh
6263 Fügen, Hauptstraße 80
www.quick-schuh-fuegen.at
Herr Roland Unterlercher
roland@rent2000.at
0664/60367300
[?]
[X]

Einzelhandel Schuhe

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Schuhe
Schuhhaus Unterlercher
6263 Fügen, Schulstraße 3
Herr Roland Unterlercher
roland@rent2000.at
0664/60367300
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 und 14:30 - 18:00 Uhr

Kleidung

keine Flip-Flops!

Anmerkung

Betrieb über Mittag geschlossen, keine Aufenthaltsmöglichkeit

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Erler OHG
6112 Wattens, Bahnhofstraße 11
Herr Franz Erler
office@erler-wattens.at
05224/52561
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Familienparadies Sporthotel Achensee Hlebaina GmbH & Co KG
6215 Achenkirch, Achenkirch 114
www.sporthotel-achensee.com
Frau Brigitte Hlebaina
b.hlebaina@sporthotel-achensee.com
0664 9108115
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
HERVIS Sport- und Modegesellschaft m.b.H.
6130 Schwaz, Hermine Berghofer-Straße 12
www.hervis.at
Frau Heidi Knoll
hm20-300.schwaz@hervis.at
05242 72246
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportliche Kleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Insider Sport Shop - Mader Sports OG
6293 Tux, Vorderlanersbach 83
www.insider-sportshop.com
Herr Matthias Mader
info@insider-sportshop.com
05287/86109
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Intersport Bründl
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 415
www.bruendl.at
Herr Bernhard Schmuck
bschmuck@bruendl.at
05285/62400
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Intersport Strasser
6280 Zell am Ziller, Rohrerstraße 1
www.intersport-strasser.at
Herr Gruber
info@intersport-strasser.at
05282/2343
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Neuhintertux Tipotsch GmbH
6294 Hintertux, Hintertux 783
www.neu-hintertux.com
Herr Hansjörg Tipotsch
hotel@neu-hintertux.at
05287/8580 oder 0664/8200961
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

08:00 - 12:30 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Radcenter Unterlercher
6263 Fügen, Zillertalstraße 10
www.sport-unterlercher.at
Frau Martina Unterlercher
martina@sport-unterlercher.at
05288/67670
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Schuh & Sport Kaplenig GmbH
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 479
www.sport2000.at
Frau Simone Kilgour
kaplenig@sport2000.at
05285/62286
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportliche Kleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Sport 2000 Engelbert
6281 Gerlos, Gerlos 174
www.sport2000engelbert.at
Herr Gerald Dejaco
info@sport2000engelbert.at
05284/5260 oder 0676/88780811
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

08:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Sport Stock
6292 Finkenberg, Dorf 141
www.sport-stock.at
Herr Hans Stock
info@sport-stock.at
05285/620390
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, sportlich

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
Sporthaus Unterlercher
6263 Fügen, Zillertalstraße 10
www.sport-unterlercher.at
Frau Martina Unterlercher
martina@sport-unterlercher.at
05288/67670
[?]
[X]

Einzelhandel Sportartikel

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegt, sportlich

Lehrzeit 3 Jahre

Einzelhandelskaufleute verkaufen Produkte und beraten KundInnen. Sie bestellen die Waren, übernehmen die Lieferungen und sorgen für die fachgerechte Lagerung. Außerdem planen sie verkaufsfördernde Maßnahmen (z.B. Werbung oder Preisausschreiben) und führen diese durch. Passend zu den jahreszeitlichen Gegebenheiten (Weihnachten, Ostern) dekorieren sie das Geschäftslokal. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab. Die anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten erledigen sie mithilfe von Computerprogrammen. Einzelhandelskaufleute arbeiten im Team mit ihren KollegInnen bei Einzelhandelsunternehmen oder in Filialen von Einzelhandelsketten und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z.B. Lagerhaltung, Rechnungswesen) und ihren KundInnen.

Einzelhandel Sportartikel
W.W. Sport Wörndle GmbH
6212 Eben am Achensee, Dorfstraße 26
www.ww-sport.at
Herr Christian
info@ww-sport.at; hartware@ww-sport.at
05243/6107
[?]
[X]

Elektrobetriebstechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, wenn möglich Sicherheitsschuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

Anlagen der Energieversorgung und Energieverteilung, der Steuerungstechnik, Messtechnik und Regelungstechnik sowie Antriebstechnik werden zusammengebaut, montiert und geprüft, in Betrieb genommen und gewartet. Dazu gehört das Zurichten, Verlegen und Anschließen von blanken und isolierten Leitungen, Kabeln und Leitungen. Klemm-, Löt- und Steckverbindungen müssen hergestellt und nach Schaltungsunterlagen (Montagepläne, Stromlaufpläne und Installationspläne) angefertigt werden.

Elektrobetriebstechnik
Etec - Automatisierungstechnik G.m.b.H.
6135 Stans, Schlagturn 23
www.etec-automation.com
Herr Daniel Amplatz
office@etec.tirol
05242/66257
[?]
[X]

Elektronik

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3,5 - 4 Jahre

Der Modullehrberuf Elektronik kann seit 1. Juni 2011 erlernt werden.

ElektronikerInnen entwickeln, erzeugen, montieren und reparieren elektronische Geräte, Maschinen und Anlagen aller Art (z. B. Mess-, Steuer-, Regel- und Signalanlagen), mikrotechnische Produkte wie Mikrochips, Leiterplatten und Sensoren und optische Elektronik, Hochfrequenzanlagen wie Funkanlagen, Antennen- und Satellitenanlagen, aber auch Geräte der Video- und Audiotechnik sowie Telefonanlagen und andere Geräte und Anlagen der Kommunikations- und Informationstechnik und vieles mehr.

Sie entwickeln elektronische Bauelemente (z. B. Leiterplatten, Sensoren) oder digitale Steuerungen und bauen diese in Geräte und größere Anlagen (z. B. Industrieanlagen, Produktionsanlagen, Kommunikationsanlagen) ein, setzen sie in Betrieb und stellen die Funktionen ein. Sie montieren und verdrahten Geräte, bestücken und löten Leiterplatten, beheben Störungen oder messen elektronische Schaltungen. ElektronikerInnen arbeiten mit BerufskollegInnen und SpezialistInnen aus den verschiedenen Anwendungsbereichen zusammen, z. B. mit MikrotechnikerInnen, MechatronikerInnen, KommunikationstechnikerInnen oder InformatikerInnen. Sie arbeiten in Forschungs- und Entwicklungslabors an und mit Laborgeräten sowie in industriellen Produktions- und Fertigungshallen oder bei Montagearbeiten direkt beim Kunden.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Elektronik umfasst verpflichtend

Elektronik
WGT-Elektronik GmbH & Co KG
6114 Kolsass, Rettenbergstraße 30a
www.wgt.at
Herr Michael Walter-Vracevic
michael.walter-v@wgt.at
05224/68190
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Binderholz GmbH
6263 Fügen, Zillertalstraße 39
www.binderholz.com
Herr Alois Gruber
alois.gruber@binderholz.com
05288/601 11254
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Binderholz GmbH
6263 Fügen, Zillertalstraße 39
www.binderholz.com
Herr Alois Gruber
alois.gruber@binderholz.com
05288/601 11254
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Binderholz GmbH
6200 Jenbach, Tiwagstraße 3
www.binderholz.com
Frau Raffaela Brown
raffaela.brown@binderholz.com
05244/60114251
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Sicherheitsschuhe

Anmerkung

Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Heinz Embacher
6200 Jenbach, Burgeck 7
Herr Heinz Embacher
embacher-buero@chello.at
05244/63860
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Kammerlander Gesellschaft m.b.H. & Co KG
6281 Gerlos, Gerlos 237
Herr Georg Rieser
info@ek-gerlos.at
0664 2107047
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Kandler
6123 Terfens, Stublerfeld 17
Herr Walter Kandler
office@elektro-kandler.at
0664/2638340
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:45 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Lechner GmbH & Co KG
6290 Mayrhofen, Mayrhofen 478
www.elektrolechner.at
Herr Helmut Eberl
planung@elektrolechner.at
05285/62319
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe (keine Flip-Flops oder Sandalen!)

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Lentner Stefan
6114 Kolsass, Auweg 2d
www.elektrolentner.at
Frau Daniela Lentner
office@elektrolentner.at
05224/68186
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, anliegend!

Anmerkung

Jause und Taschengeld

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Permoser
6232 Münster, Entgasse 320b
www.elektro-permoser.at
Herr Christian Permoser
elektro.permoser@chello.at
0699/12283751
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, anliegend!

Anmerkung

Jause und Taschengeld

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Prinz
6134 Vomp, Fiecht-Au 28
www.elektro-prinz.at
Herr LIM Gerald Prinz
info@elektro-prinz.at
0650/5227340
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:45 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektro Singer Andreas
6277 Zellberg, Zellbergeben 13
www.elektrosinger.at
Herr Andreas Singer
office@elektrosinger.at
05282/3535
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, wetterfeste Arbeitskleidung

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektrotechnik - Sporer GmbH
6290 Mayrhofen, Stillupklamm 800a
www.elektro-sporer.at
Herr Thomas Fiegl
info@elektro-sporer.at
05285/64206
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektrotechnik Plant
6232 Münster, Lindenfeld 620
Herr Michael Plant
mplant@gmx.at
0699/11036542
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, anliegend!

Anmerkung

Jause und Taschengeld

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Elektrotechnik Plattner
6130 Schwaz, Arzberg 62
Herr Hans Peter Plattner
elektro.php@tirol.com
0664/3574183
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
GG Elektro GmbH
6290 Mayrhofen, Kreuzlau 390b
www.gginnovation.com
Herr Stefan Geisler
office@ggelektro.at
05285/78488 oder 0664/88433578
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Haim Elektrotechnik Gesellschaft m.b.H. & Co KG
6112 Wattens, Auweg 6
www.haim.at
Herr Michael Haim
michael@haim.at
05224/52490
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Haim Elektrotechnik Gesellschaft m.b.H. & Co KG
6112 Wattens, Auweg 6
www.haim.at
Herr Michael Haim
michael@haim.at
05224/52490
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, lange Hose, feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Leitinger KG
6134 Vomp, Fiecht-Au 30
www.leitinger.eu
Herr Markus Leitinger
office@leitinger.eu
05242/61190
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:45 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Schober Siegfried Elektrotechnik G.m.b.H.
6263 Fügen, Lindenweg 20
Herr Othmar Schober
info@schober-elektro.at
05288/62293
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Stadtwerke Schwaz GmbH
6130 Schwaz, Hermine Berghofer-Straße 31
www.stadtwerkeschwaz.at
Herr Markus Oblasser
elektrotechnik@stadtwerkeschwaz.at
05242/6970714
[?]
[X]

Elektrotechnik

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Elektroinstallationstechniker/-innen installieren, warten und reparieren elektrische Anlagen sowie Elektromaschinen, elektrische Geräte und Stromleitungen, die der Erzeugung, Verteilung und Anwendung von elektrischem Strom dienen. Die Anlagen, Maschinen und Geräte, die von den Elektroinstallationstechniker/-innen montiert, installiert, gewartet und repariert werden, sind meist auf einen bestimmten Anwendungsbereich abgestimmt. Wichtige Anwendungsbereiche sind die Energieversorgungs- und -verteilungstechnik (z.B. Installation von Stromleitungen, Trafostationen, Schaltschränken, Verteilerkästen), die Signal- und Sicherungstechnik (z.B. Verkehrssicherungsanlagen), die Wärmetechnik (z.B. Heizungsinstallationen), die Beleuchtungstechnik (z.B. öffentliche Beleuchtung, Lichtreklame), die Schwachstromtechnik (z.B. Fernsprechanlagen, Computervernetzung) und die Antriebs- und Beförderungstechnik (z.B. Leitungen und Anschlüsse für Rolltreppen und Aufzüge).

Elektrotechnik
Stadtwerke Schwaz GmbH
6130 Schwaz, Hermine Berghofer-Straße 31
www.stadtwerkeschwaz.at
Herr Prok. Hans Reiter
elektrotechnik@stadtwerkeschwaz.at
05242/6960107
[?]
[X]

Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk (keine Flip-Flops oder Sandalen!), Arbeitskleidung

Lehrzeit 3,5 - 4 Jahre

ElektrotechnikerInnen sind in unterschiedlichsten Bereichen in Industrie- und Gewerbebetrieben, auf Baustellen und in privaten Haushalten tätig. Sie planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedenste elektrische und elektronische Geräte und Anlagen: Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen und Tore, elektrische Gebäudeinstallationen (Stromleitungen), Elektromaschinen, Küchen- und Haushaltsgeräte bis hin zu industriellen Maschinen und Anlagen und Energieversorgungsanlagen, wie z. B. Teile von Kraftwerken.

ElektrotechnikerInnen arbeiten in Betrieben des Elektroinstallationsgewerbes, in Industriebetrieben aller Branchen, in Verkehrsbetrieben und Energieversorgungsunternehmen sowie für spezielle Wartungs- und Serviceunternehmen. Je nach Aufgabenbereich arbeiten sie im Team mit BerufskollegInnen und Fachkräften der Energietechnik, Elektronik und mit Fach- und Hilfskräften auf Baustellen und haben Kontakt zu ihren KundInnen.

Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik
Empl Fahrzeugwerk GmbH
6272 Kaltenbach, Kaltenbacher Landstraße 42
www.empl.at
Herr Armin Ehammer
armin.ehammer@empl.at
0664/60502475
[?]
[X]

Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3,5 - 4 Jahre

ElektrotechnikerInnen sind in unterschiedlichsten Bereichen in Industrie- und Gewerbebetrieben, auf Baustellen und in privaten Haushalten tätig. Sie planen, montieren, installieren, warten und reparieren verschiedenste elektrische und elektronische Geräte und Anlagen: Stark- und Schwachstromanlagen, Steuerungs- und Regelungsanlagen, Alarmsysteme, Überwachungssysteme, elektrische Türen und Tore, elektrische Gebäudeinstallationen (Stromleitungen), Elektromaschinen, Küchen- und Haushaltsgeräte bis hin zu industriellen Maschinen und Anlagen und Energieversorgungsanlagen, wie z. B. Teile von Kraftwerken.

ElektrotechnikerInnen arbeiten in Betrieben des Elektroinstallationsgewerbes, in Industriebetrieben aller Branchen, in Verkehrsbetrieben und Energieversorgungsunternehmen sowie für spezielle Wartungs- und Serviceunternehmen. Je nach Aufgabenbereich arbeiten sie im Team mit BerufskollegInnen und Fachkräften der Energietechnik, Elektronik und mit Fach- und Hilfskräften auf Baustellen und haben Kontakt zu ihren KundInnen.

Elektrotechnik - Anlagen- und Betriebstechnik
Insoft Elektrotechnik GmbH
6123 Terfens, Alte Landstraße 22
www.insoft.at
Herr Michael Fodor
fodor@insoft.at
0676/7161105
[?]
[X]

Finanz- und Rechnungswesenassistenz

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Anmerkung

Mittagessen im GH Marschall

Lehrzeit 3 Jahre

Ohne Buchhaltung hätte ein Betrieb kaum einen Überblick über seine Finanzen. Finanz- und Rechnungswesenassistenten und -assistentinnen überwachen alle Geldein- und -ausgänge und sind für die laufende Aufzeichnung (Verbuchung) der Geschäftsvorgänge anhand von Belegen (z. B. Rechnungen, Inventuraufzeichnungen) verantwortlich. Außerdem unterstützen sie bei der Lohn- und Gehaltsverrechnung, arbeiten bei der Erstellung von Jahresabschlüssen mit und sind für die ordnungsgemäße Ablage aller Unterlagen zuständig.

Finanz- und RechnungswesenassistentInnen verwenden für ihre Tätigkeiten spezielle EDV-Programme (Buchhaltungsprogramme) und wickeln Meldungen an das Finanzamt und an Sozialversicherungsanstalten über Onlineportal wie FinanzOnline und ELDA ab.

Sie arbeiten in Unternehmen aller Branchen und Größen. Je nach Art und Größe des Betriebes erledigen sie ihre Aufgaben eigenständig oder gemeinsam mit KollegInnen und MitarbeiterInnen anderer Abteilungen.

Finanz- und Rechnungswesenassistenz
Travel Europe
6135 Stans, Unterdorf 37a
www.travel-europe.at
Frau Gudrun Scheifinger
gudrun.scheifinger@traveleurope.cc
05242/69004880
[?]
[X]

Fitnesstrainer/in

Arbeitszeit

08:00 - 15:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, Sportbekleidung, Trainingsschuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Körperliche "Fitness" ist heute für viele Menschen ein wichtiges Anliegen, nicht nur aus gesundheitlichen Gründen. Daher nehmen auch die Angebote laufend zu, z.B. Fitness-Center, Sportstudios, Freizeit- und Trainingszentren. FitnessbetreuerInnen betreuen die KundInnen solcher Einrichtungen. Sie stellen individuelle Trainingsprogramme zusammen und beraten die KundInnen bei der Auswahl von Trainingsprogrammen und Trainingsgeräten. Zuständig sind sie weiters für die Fitness- und Trainingsgeräte (Einstellarbeiten, Instandhaltung, Wartung/Reparatur, Reinigung) und für die angebotenen Waren (Lagerhaltung, Verkauf). Weiters wirken sie auch bei den Verwaltungs- und Bürotätigkeiten mit (z.B. Führen der KundInnenlisten, Ausstellen von Mitgliedskarten, Einheben der Gebühren, Ausstellen von Rechnungen, Erledigen des Schriftverkehrs).

Fitnesstrainer/in
Aktivwelt Mähr KG
6220 Buch in Tirol, St. Margarethen 154e
Herr Andreas Mähr
office@aktivwelt.info
05244/61505
[?]
[X]

Foto- und Multimediakaufmann/-frau

Arbeitszeit

08:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Foto- und Multimediakaufleute verkaufen Fotoartikel (Kameras und deren Zubehör, Filmmaterial, Fotopapier), Audio- und Videogeräte und andere elektronische Geräte. Sie beraten ihre KundInnen und nehmen Aufträge für Filmentwicklung und Fotobestellungen entgegen. Diese leiten sie anschließend an Großlabors weiter oder fertigen sie selbst aus. Weiters planen die Foto- und Multimediakaufleute verkaufsfördernde Maßnahmen und führen diese durch. Außerdem bestellen sie Waren nach, übernehmen diese und sorgen für deren fachgerechte Lagerung. Sie arbeiten im Team mit ihren KollegInnen in Fachgeschäften des Foto- und Multimediahandels oder in Fachabteilungen von Kaufhäusern und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen (z. B. Lagerhaltung,  Rechnungswesen) und zu ihren KundInnen.

Foto- und Multimediakaufmann/-frau
Hartlauer HandelsgesmbH
6130 Schwaz, Innsbrucker Straße 1
www.hartlauer.at
Frau Verena Exner
geschaeft100@hartlauer.at
05242 / 67890
[?]
[X]

Friedhofs- und Ziergärtner/in

Arbeitszeit

07:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Friedhofs- und ZiergärtnerInnen gestalten Park- und Grünflächen und die Grabstätten in Friedhöfen. In meist eigenen Friedhofsgärtnereien ziehen sie Schnittblumen und Topfpflanzen, die sie an FriedhofsbesucherInnen verkaufen und mit denen sie auch die Friedhofsflächen bepflanzen. Dafür verwenden sie einfache Handwerksgeräte, sie bedienen aber auch technische Anlagen (Rasenmäher, Bewässerungsanlagen). Bei der Neuanlage von Gräbern beraten sie die Angehörigen über die Grabgestaltung und führen diese dann aus. Friedhofs- und ZiergärtnerInnen arbeiten für Betriebe der Friedhofs- und Ziergärtnerei und im öffentlichen Dienst (Bundes- und Stadtgärten). Sie haben Kontakt zu ihren BerufskollegInnen und zu den FriedhofsbesucherInnen. Ein gewisses Maß an Taktgefühl ist in diesem Beruf unerlässlich.

Friedhofs- und Ziergärtner/in
Gartenbau Kerschdorfer GmbH
6275 Stumm, Wäscherweg 6
www.gartenbau-kerschdorfer.at
Frau Elisabeth Kerschdorfer
info@gartenbau-kerschdorfer.at
05283/27260
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

schwarze Kleidung, gepflegtes Auftreten, gut gestylt, bequeme Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
Chaos hairconcept W & W Friseurbeteiligungs GmbH
6130 Schwaz, Münchner Straße 44
www.chaos.at
Frau Lisa Schweighofer
schwaz@chaos.at
05242/66795
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
DM Drogeriemarkt
6130 Schwaz, Andreas-Hofer-Str. 10 (Stadtgalerien)
www.dm-drogeriemarkt.at
Frau Sabine Muigg
sabine.muigg@dm.at
05242/64993
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

08:00 - 15:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
DM Drogeriemarkt
6134 Vomp, An der Leiten 14
www.dm-drogeriemarkt.at
Frau Bernadette Hörhager
Bernadette.Hoerhager@dm.at
05282 6502015
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
DM Drogeriemarkt
6290 Mayrhofen, Durster Straße 220
www.dm-drogeriemarkt.at
Frau Bernadette Hörhager
Bernadette.Hoerhager@dm.at
05282 6502015
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
Frisiersalon Barbara
6220 Buch in Tirol, St. Margarethen 113
Frau Barbara Pichler

05244/62387
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

schwarze Kleidung, gepflegtes Auftreten, gut gestylt, bequeme Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
Haare Angerer
6130 Schwaz, Franz-Josef-Straße 25
www.haaremauss.at
Frau Anita Angerer
info@haaremauss.at
05242/64759
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

schwarze Kleidung, gepflegtes Auftreten, gut gestylt, bequeme Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
Hairway by Sandra
6280 Zell am Ziller, Gerlosstraße 4b
Frau Sandra Sampl
hairway_by_sandra@gmx.at
05282/2376
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr; 1 Stunde Mittag

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
KLIPP - unser Frisör
6134 Vomp, An der Leiten 15
www.klipp.at
Frau Elisabeth Haas
elisabeth.haas@klipp.at
07242 65755
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Kleidung

schwarze Kleidung, gepflegtes Auftreten, gut gestylt, bequeme Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
Ledermaier Friseursalon
6130 Schwaz, Swarovskistraße 1
Frau Judith Ledermaier
judith.ledermaier@gmail.com
05242 73424
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten, bequeme Schuhe

Anmerkung

Jause oder Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
Salon Helga
6114 Weer, Dorfstraße 38
Frau Helga Epp

0699/10738002
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

08:30 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
schneidig2014
6275 Stumm, Dorfstraße 15
Frau Franziska Wurm
info@schneidig2014.at
05283/2386
[?]
[X]

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)

Arbeitszeit

08:30 - 18:00 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

FriseurInnen und PerückenmacherInnen (StylistInnen) schneiden, pflegen und gestalten Haare und Frisuren von Damen, Herren, Jugendlichen und Kindern. Außerdem stellen sie von hand Perücken her. Sie vereinbaren Termine mit ihren Kunden, beraten sie über typgerechte Frisuren und geeignete Haar- und Hautpflegeprodukte und setzen schließlich die Wünsche der Kunden um. Dabei hantieren sie mit Kämmen, Scheren, Haartrockengeräten und kosmetischen Präparaten. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen in den Räumlichkeiten von Frisiersalons.

Friseur/in und Perückenmacher/in (Stylist/in)
Secret Hairdesign Melanie Dengg
6263 Fügen, Hauptstraße 56
www.secret-hairdesign.at
Frau Melanie Dengg
info@secret-hairdesign.at
05288/62288
[?]
[X]

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in

Arbeitszeit

07:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Garten- und Grünflächengestalter/-innen im Bereich Landschaftsgärtnerei planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Sie lockern, düngen und bewässern den Boden, entfernen das Unkraut und mähen die Grünflächen. Sie bearbeiten den Untergrund mit Hacken, Krampen, Schaufeln und Rechen und setzen anschließend Jungpflanzen oder Pflanzensamen ein. Garten- und Grünflächengestalter/-innen sind in privaten oder öffentlichen Gartenbaubetrieben (z.B. Stadt- oder Gemeindegärten) beschäftigt. Sie arbeiten in der Gruppe (Arbeitspartie) mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen.

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in
Gartenbau Kerschdorfer GmbH
6275 Stumm, Wäscherweg 6
www.gartenbau-kerschdorfer.at
Frau Elisabeth Kerschdorfer
info@gartenbau-kerschdorfer.at
05283/27260
[?]
[X]

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Garten- und Grünflächengestalter/-innen im Bereich Landschaftsgärtnerei planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Sie lockern, düngen und bewässern den Boden, entfernen das Unkraut und mähen die Grünflächen. Sie bearbeiten den Untergrund mit Hacken, Krampen, Schaufeln und Rechen und setzen anschließend Jungpflanzen oder Pflanzensamen ein. Garten- und Grünflächengestalter/-innen sind in privaten oder öffentlichen Gartenbaubetrieben (z.B. Stadt- oder Gemeindegärten) beschäftigt. Sie arbeiten in der Gruppe (Arbeitspartie) mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen.

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in
Gartencenter Leo GmbH
6130 Schwaz, Hermine-Berghofer-Straße 50-52
Herr Christian LEO
info@gartencenter-leo.at
0650/6436801
[?]
[X]

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Garten- und Grünflächengestalter/-innen im Bereich Landschaftsgärtnerei planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Sie lockern, düngen und bewässern den Boden, entfernen das Unkraut und mähen die Grünflächen. Sie bearbeiten den Untergrund mit Hacken, Krampen, Schaufeln und Rechen und setzen anschließend Jungpflanzen oder Pflanzensamen ein. Garten- und Grünflächengestalter/-innen sind in privaten oder öffentlichen Gartenbaubetrieben (z.B. Stadt- oder Gemeindegärten) beschäftigt. Sie arbeiten in der Gruppe (Arbeitspartie) mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen.

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in
Gartengestaltung Kröll
6290 Mayrhofen, Rauchenwaldgasse 664
Herr Lukas Kröll
lukas@gartengestaltung-kroell.com
05285/64917
[?]
[X]

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Garten- und Grünflächengestalter/-innen im Bereich Landschaftsgärtnerei planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Sie lockern, düngen und bewässern den Boden, entfernen das Unkraut und mähen die Grünflächen. Sie bearbeiten den Untergrund mit Hacken, Krampen, Schaufeln und Rechen und setzen anschließend Jungpflanzen oder Pflanzensamen ein. Garten- und Grünflächengestalter/-innen sind in privaten oder öffentlichen Gartenbaubetrieben (z.B. Stadt- oder Gemeindegärten) beschäftigt. Sie arbeiten in der Gruppe (Arbeitspartie) mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen.

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in
Ing. B. u. J. Hussl Gartengestaltungs- u. LandschaftsbaugmbH & Co KG
6235 Reith im Alpbachtal, St. Gertraudi 71
www.hussl.com
Frau Barbara Hussl
info@hussl.com
05337/66088
[?]
[X]

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

angemessene Kleidung

Lehrzeit 3 Jahre

Garten- und Grünflächengestalter/-innen im Bereich Landschaftsgärtnerei planen, gestalten und pflegen Park- und Grünanlagen. Sie legen Ziergärten, begrünte Dachterrassen oder Sportplätze an und pflanzen Wiesenflächen, Sträucher, Bäume oder Blumen an. Sie lockern, düngen und bewässern den Boden, entfernen das Unkraut und mähen die Grünflächen. Sie bearbeiten den Untergrund mit Hacken, Krampen, Schaufeln und Rechen und setzen anschließend Jungpflanzen oder Pflanzensamen ein. Garten- und Grünflächengestalter/-innen sind in privaten oder öffentlichen Gartenbaubetrieben (z.B. Stadt- oder Gemeindegärten) beschäftigt. Sie arbeiten in der Gruppe (Arbeitspartie) mit Berufskollegen und Hilfskräften zusammen.

Garten- und Grünflächengestaltung - Landschaftsgärtner/in
Stadtgemeinde Schwaz
6130 Schwaz, Franz-Josef-Str. 2
www.schwaz.at
Herr StAL Mag. Christoph Holzer
c.holzer@schwaz.at
05242/6960-211
[?]
[X]

Gastronomiefachfrau/-mann

Arbeitszeit

09:00 - 14:00 Uhr und 17:00 - 20:00 Uhr

Lehrzeit 4 Jahre

Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig. Im Servicebereich empfangen und bedienen sie die Gäste, erstellen Speise- und Getränkekarten, dekorieren die Tische und erledigen die Abrechnungen. Im gesamten Berufsfeld des Tourismus ist Teamwork angesagt. Je nach Art und Größe des Betriebes (Gaststätte, Restaurant, Caféhaus, Bar, Hotel, Catering-Unternehmen) arbeiten Gastronomiefachleute mit Fach- und Hilfskräften der Gastronomie (z. B. Restaurantfachleuten, KöchInnen, Hotel- und GastgewerbeassistentInnen und KüchengehilfInnen) zusammen.

Gastronomiefachfrau/-mann
Gaspingerhof F. Hörl GmbH
6281 Gerlos, Gerlos 153
www.gaspingerhof.at
Frau Isabella Emberger
info@gaspingerhof.com
05284/5216
[?]
[X]

Gastronomiefachfrau/-mann

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

geschlossene, rutschfeste Schuhe, T-Shirt, Jeans

Lehrzeit 4 Jahre

Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig. Im Servicebereich empfangen und bedienen sie die Gäste, erstellen Speise- und Getränkekarten, dekorieren die Tische und erledigen die Abrechnungen. Im gesamten Berufsfeld des Tourismus ist Teamwork angesagt. Je nach Art und Größe des Betriebes (Gaststätte, Restaurant, Caféhaus, Bar, Hotel, Catering-Unternehmen) arbeiten Gastronomiefachleute mit Fach- und Hilfskräften der Gastronomie (z. B. Restaurantfachleuten, KöchInnen, Hotel- und GastgewerbeassistentInnen und KüchengehilfInnen) zusammen.

Gastronomiefachfrau/-mann
Hotel Der Rindererhof
6293 Tux, Hintertux 789
www.rindererhof.at
Frau Andrea Krajnc
hotel@rindererhof.at
05287/8558
[?]
[X]

Gastronomiefachfrau/-mann

Arbeitszeit

08:00 bis 12:00 und 16:30 bis 20:30 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, T-Shirt & Schürze werden gestellt

Lehrzeit 4 Jahre

Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig. Im Servicebereich empfangen und bedienen sie die Gäste, erstellen Speise- und Getränkekarten, dekorieren die Tische und erledigen die Abrechnungen. Im gesamten Berufsfeld des Tourismus ist Teamwork angesagt. Je nach Art und Größe des Betriebes (Gaststätte, Restaurant, Caféhaus, Bar, Hotel, Catering-Unternehmen) arbeiten Gastronomiefachleute mit Fach- und Hilfskräften der Gastronomie (z. B. Restaurantfachleuten, KöchInnen, Hotel- und GastgewerbeassistentInnen und KüchengehilfInnen) zusammen.

Gastronomiefachfrau/-mann
Hotel Hochzillertal***S Platzer KG
6272 Kaltenbach, Dorfstraße 16
www.hotel-hochzillertal.at
Frau Elke Platzer
elke@hotel-hochzillertal.at
05283/2420
[?]
[X]

Gastronomiefachfrau/-mann

Arbeitszeit

09:00 - 16:00 Uhr

Lehrzeit 4 Jahre

Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig. Im Servicebereich empfangen und bedienen sie die Gäste, erstellen Speise- und Getränkekarten, dekorieren die Tische und erledigen die Abrechnungen. Im gesamten Berufsfeld des Tourismus ist Teamwork angesagt. Je nach Art und Größe des Betriebes (Gaststätte, Restaurant, Caféhaus, Bar, Hotel, Catering-Unternehmen) arbeiten Gastronomiefachleute mit Fach- und Hilfskräften der Gastronomie (z. B. Restaurantfachleuten, KöchInnen, Hotel- und GastgewerbeassistentInnen und KüchengehilfInnen) zusammen.

Gastronomiefachfrau/-mann
Jenbacher Sozialzentrum
6200 Jenbach, Bräufeldweg 22
www.jenbach.at/Jenbacher_Sozialzentrum
Frau Patricia Schiffner
jestageszentrum@jenbach.at
05244/61711302
[?]
[X]

Gastronomiefachfrau/-mann

Arbeitszeit

08:30 - 13:30 und 17:00 - 21:00 Uhr;

oder 09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose/Rock (kein Mini!), weiße Bluse, flache, schwarze Schuhe, lange Haare zusammenbinden oder Trachtenlook

Lehrzeit 4 Jahre

Gastronomiefachleute sind die Allrounder im Bereich der Gastronomie. Sie sind sowohl in der Küche als auch im Service tätig. In der Küche sind sie für die Zubereitung verschiedenster Speisen zuständig. Im Servicebereich empfangen und bedienen sie die Gäste, erstellen Speise- und Getränkekarten, dekorieren die Tische und erledigen die Abrechnungen. Im gesamten Berufsfeld des Tourismus ist Teamwork angesagt. Je nach Art und Größe des Betriebes (Gaststätte, Restaurant, Caféhaus, Bar, Hotel, Catering-Unternehmen) arbeiten Gastronomiefachleute mit Fach- und Hilfskräften der Gastronomie (z. B. Restaurantfachleuten, KöchInnen, Hotel- und GastgewerbeassistentInnen und KüchengehilfInnen) zusammen.

Gastronomiefachfrau/-mann
Romantikhotel Alpenblick Erich Eder
6283 Hippach, Schwendau 91
www.hotel-alpenblick.at
Herr Erich Eder
eder@hotel-alpenblick.at
05282/3627
[?]
[X]

Gebäudereiniger

Arbeitszeit

07:15 - 15:30 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 2,5 Jahre

Denkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger/innen reinigen die Innenräume und die Außenflächen von unterschiedlichen Immobilien.

Dazu zählen Wohnhäuser genauso wie Geschäftsgebäude, Amtsgebäude, Spitäler, Messegelände, Schwimmbäder und vieles mehr. Außerdem gibt es den Aufgabenbereich der Denkmalreinigung. Gearbeitet wird mit Hochdruckgeräten, mit Staubsauger und Sandstrahlgeräte sowie mit Wischer.

Es werden Arbeiten wie die Imprägnierung durchgeführt, auch Desinfektionsmaßnahmen werden umgesetzt, dem Pilzbefall der Kampf angesagt und die Umweltverschmutzung reduziert.

Ausbildungsschwerpunkte

•Bestimmen des richtigen Reinigungsverfahrens

•Reinigungsmittel richtig mischen

•Gebäude, Fassaden und Innenräume reinigen und desinfizieren

•Imprägnierung und Schmutzmitteleinsatz

•Abbau von Gerüst, Leitern und Arbeitsbühnen

Gebäudereiniger
Gebäudereinigung Werner Jäger GmbH
6130 Schwaz, Bergwerkstraße 7
www.reinigung-jaeger.at
Herr Waltraud Schartner
office@reinigung-jaeger.at
05242/73738
[?]
[X]

Glaser/in

Arbeitszeit

07:30 - 16:45 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Glaser und Glaserinnen stellen Eingänge, Duschen, Treppen, Geländer und Möbel aus Glas her sowie Isolierglasscheiben für Fenster und Fassaden. Mit modernsten computergesteuerten CNC-Anlagen schneiden sie riesige Glastafeln massgenau zu und bearbeiten sie mit wassergekühlten Maschinen durch schleifen, bohren und sägen, bringen Bohrungen und Ausbrüche an und polieren die Kanten. Mit farblosen Spezialklebern oder Metallbeschlägen fügen sie die Glasteile zusammen. Dekoratives Glas veredeln sie mittels Sandstrahlen, Lack und Siebdruck. Die Werkstücke verarbeiten sie nach Plan, den sie vorher von Hand oder mit CAD gezeichnet haben. Bei Privatkunden und auf der Baustelle bauen sie die vorgefertigten Teile dann zusammen und montieren sie.

Glaser/in
Foidl Bau- und Kunstglas GmbH
6220 Buch in Tirol, St. Margarethen 152a
www.foidl-glas.at
Herr Stefan Foidl
office@foidl-glas.at
05244/62668
[?]
[X]

Glaser/in

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Glaser und Glaserinnen stellen Eingänge, Duschen, Treppen, Geländer und Möbel aus Glas her sowie Isolierglasscheiben für Fenster und Fassaden. Mit modernsten computergesteuerten CNC-Anlagen schneiden sie riesige Glastafeln massgenau zu und bearbeiten sie mit wassergekühlten Maschinen durch schleifen, bohren und sägen, bringen Bohrungen und Ausbrüche an und polieren die Kanten. Mit farblosen Spezialklebern oder Metallbeschlägen fügen sie die Glasteile zusammen. Dekoratives Glas veredeln sie mittels Sandstrahlen, Lack und Siebdruck. Die Werkstücke verarbeiten sie nach Plan, den sie vorher von Hand oder mit CAD gezeichnet haben. Bei Privatkunden und auf der Baustelle bauen sie die vorgefertigten Teile dann zusammen und montieren sie.

Glaser/in
Glas Ober GmbH
6134 Vomp, Au 41
www.glasober.com
Herr Wolfgang Ober
office@glasober.com
0664/2237400
[?]
[X]

Glaser/in

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

feste Schuhe

Lehrzeit 4 Jahre

Glaser und Glaserinnen stellen Eingänge, Duschen, Treppen, Geländer und Möbel aus Glas her sowie Isolierglasscheiben für Fenster und Fassaden. Mit modernsten computergesteuerten CNC-Anlagen schneiden sie riesige Glastafeln massgenau zu und bearbeiten sie mit wassergekühlten Maschinen durch schleifen, bohren und sägen, bringen Bohrungen und Ausbrüche an und polieren die Kanten. Mit farblosen Spezialklebern oder Metallbeschlägen fügen sie die Glasteile zusammen. Dekoratives Glas veredeln sie mittels Sandstrahlen, Lack und Siebdruck. Die Werkstücke verarbeiten sie nach Plan, den sie vorher von Hand oder mit CAD gezeichnet haben. Bei Privatkunden und auf der Baustelle bauen sie die vorgefertigten Teile dann zusammen und montieren sie.

Glaser/in
Glas Siller
6263 Fügen, Gewerbeweg 4
www.glas-siller.at
Frau Adriana Dollinger
adriana.dollinger@glas-siller.at
05288/62400
[?]
[X]

Großhandelskaufmann/frau

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Anmerkung

Jause oder Taschengeld

Lehrzeit 3 Jahre

Großhandelskaufleute führen alle kaufmännischen Tätigkeiten im Rahmen des Einkaufs, der Lagerhaltung und des Verkaufs von Waren im Großhandel durch.

Im Gegensatz zum Einzelhandel, der Waren in kleinen Mengen an Letztverbraucher abgibt, werden im Großhandel Waren in großen Mengen an Großabnehmer (Wiederverkäufer) verkauft. Die wichtigsten Aufgaben der Großhandelskaufleute sind daher der Einkauf (z.B. Ermittlung des Warenbedarfs, Einholen von Angeboten, Warenbestellung), die Lagerhaltung (z.B. sachgemäße Lagerung der Waren, Führen einer Lagerkartei, Organisation des Versands) und der Verkauf von Waren (z.B. Erstellung von Angeboten, Bearbeitung von Bestellungen, Durchführung des Zahlungsverkehrs).

Die im Einkauf tätigen Großhandelskaufleute ermitteln den Warenbedarf des Betriebes und holen telefonisch oder schriftlich Angebote von den verschiedenen Erzeugern (z.B. Industrie- und Gewerbebetriebe, land- und forstwirtschaftliche Betriebe) der zum Weiterverkauf benötigten Waren ein. Durch Vergleich der verschiedenen Angebote ermitteln sie die günstigste Einkaufsmöglichkeit. Die Bestellung der Waren führen sie meist schriftlich mit vorgedruckten Bestellformularen unter genauer Angabe der Liefer- und Zahlungsbedingungen, der Warenart und -qualität, der Warenmenge und des Preises durch.

Die im Lager beschäftigten Großhandelskaufleute übernehmen die bestellte Ware, überprüfen ihre Menge und Qualität und bestätigen schriftlich den ordnungsgemäßen Empfang.

Die im Verkauf tätigen Großhandelskaufleute informieren Kunden über das Warensortiment des Betriebes und erstellen schriftliche Angebote, in denen sie neben den Preisen auch die Zahlungs- und Lieferbedingungen angeben. Bei Eingang einer Bestellung überprüfen sie durch Rückfrage im Lager, ob die bestellte Ware zu dem vom Kunden gewünschten Zeitpunkt lieferbar ist. Zur Ausführung leiten sie die Bestellung an das Lager bzw. den Versand weiter.

Großhandelskaufmann/frau
Schleiftechnik Neururer
6130 Schwaz, Innsbrucker Straße 39
Herr Karl Neururer
office@schleiftechnik-neururer.at
05242 / 72727
[?]
[X]

Großhandelskaufmann/frau

Arbeitszeit

08:30- 16:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Großhandelskaufleute führen alle kaufmännischen Tätigkeiten im Rahmen des Einkaufs, der Lagerhaltung und des Verkaufs von Waren im Großhandel durch.

Im Gegensatz zum Einzelhandel, der Waren in kleinen Mengen an Letztverbraucher abgibt, werden im Großhandel Waren in großen Mengen an Großabnehmer (Wiederverkäufer) verkauft. Die wichtigsten Aufgaben der Großhandelskaufleute sind daher der Einkauf (z.B. Ermittlung des Warenbedarfs, Einholen von Angeboten, Warenbestellung), die Lagerhaltung (z.B. sachgemäße Lagerung der Waren, Führen einer Lagerkartei, Organisation des Versands) und der Verkauf von Waren (z.B. Erstellung von Angeboten, Bearbeitung von Bestellungen, Durchführung des Zahlungsverkehrs).

Die im Einkauf tätigen Großhandelskaufleute ermitteln den Warenbedarf des Betriebes und holen telefonisch oder schriftlich Angebote von den verschiedenen Erzeugern (z.B. Industrie- und Gewerbebetriebe, land- und forstwirtschaftliche Betriebe) der zum Weiterverkauf benötigten Waren ein. Durch Vergleich der verschiedenen Angebote ermitteln sie die günstigste Einkaufsmöglichkeit. Die Bestellung der Waren führen sie meist schriftlich mit vorgedruckten Bestellformularen unter genauer Angabe der Liefer- und Zahlungsbedingungen, der Warenart und -qualität, der Warenmenge und des Preises durch.

Die im Lager beschäftigten Großhandelskaufleute übernehmen die bestellte Ware, überprüfen ihre Menge und Qualität und bestätigen schriftlich den ordnungsgemäßen Empfang.

Die im Verkauf tätigen Großhandelskaufleute informieren Kunden über das Warensortiment des Betriebes und erstellen schriftliche Angebote, in denen sie neben den Preisen auch die Zahlungs- und Lieferbedingungen angeben. Bei Eingang einer Bestellung überprüfen sie durch Rückfrage im Lager, ob die bestellte Ware zu dem vom Kunden gewünschten Zeitpunkt lieferbar ist. Zur Ausführung leiten sie die Bestellung an das Lager bzw. den Versand weiter.

Großhandelskaufmann/frau
Winkler Austria GmbH
6134 Vomp, Ernst-Derfeser-Straße 2
Herr Rainer Hagenlocher
rainer.hagenlocher@winkler.de
05242/65222-0
[?]
[X]

Hafner

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

alte Jeans, alte Turnschuhe oder Arbeitskleidung

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 Jahre

Hafner erstellen technische Zeichnungen (z.B. Ofen- und Montagepläne, Luftleitungssysteme), führen (z.B. Wärmebedarfsberechnungen,Ofenberechnungen und Zugberechnungen von Öfen und Küchenherden) durch, erstellen Energieausweisen für die erstellten Öfen und Heizungsanlagen, bearbeiten und versetzen keramische Bauteile, Schamott- und Mauersteine sowie Natur- und Kunststeine, stellen Öfen und Heizungsanlagen für Einzelraum-, Mehrraum- oder Ganzhausheizungen für feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe sowie andere Energieträger her, bauen Mess-, Steuer- und Regelsystemen in Öfen und Heizungsanlagen ein,

führen Funktionsanalysen (Probeheizungen) und Abgasanalysen durch, Beraten und Betreuen Kunden in Energie-, Klima- und Umweltfragen. Außerdem bieten sie .

Instandhaltungs- und Servicearbeiten an und führen Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards aus.

Hafner
Fliesen - Ofenbau Fasching GmbH
6275 Stumm, Kreuzfeldstraße 5
www.ofenbau-fasching.at
Herr Karl Fasching
office@ofenbau-fasching.at
05283/2760
[?]
[X]

Holz- und Sägetechniker/in

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

HolztechnikerInnen verarbeiten Rundholz (gefällte und vorgeschnittene Baumstämme) zu Schnittholz (z. B. Bretter, Latten, Platten, Profile), behandeln die Schnitthölzer durch Hobeln, Falzen, Glätten, Schleifen und imprägnieren weiter und sorgen für die fachgerechte Lagerung und Trocknung der Rohhölzer und Erzeugnisse. Gemeinsam mit BerufskollegInnen und anderen Fach- und Hilfskräften stellen sie fertige Bauteile (Fenster, Türen, Möbelteile etc.) und Werkstoffe (Spanplatten etc.) her, bedienen und überwachen die Förderanlagen und Produktionsmaschinen und führen Qualitätskontrollen durch.

HolztechnikerInnen steuern, überwachen und warten in Produktions- und Lagerhallen teil- und vollautomatisierte Maschinen, arbeiten aber auch in Konstruktions- und Planungsbüros von Sägewerken und Betrieben der Holzbe- und verarbeitenden Industrie.

Holz- und Sägetechniker/in
Binderholz GmbH
6263 Fügen, Zillertalstraße 39
www.binderholz.com
Herr Alois Gruber
alois.gruber@binderholz.com
05288/601 11254
[?]
[X]

Holz- und Sägetechniker/in

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

HolztechnikerInnen verarbeiten Rundholz (gefällte und vorgeschnittene Baumstämme) zu Schnittholz (z. B. Bretter, Latten, Platten, Profile), behandeln die Schnitthölzer durch Hobeln, Falzen, Glätten, Schleifen und imprägnieren weiter und sorgen für die fachgerechte Lagerung und Trocknung der Rohhölzer und Erzeugnisse. Gemeinsam mit BerufskollegInnen und anderen Fach- und Hilfskräften stellen sie fertige Bauteile (Fenster, Türen, Möbelteile etc.) und Werkstoffe (Spanplatten etc.) her, bedienen und überwachen die Förderanlagen und Produktionsmaschinen und führen Qualitätskontrollen durch.

HolztechnikerInnen steuern, überwachen und warten in Produktions- und Lagerhallen teil- und vollautomatisierte Maschinen, arbeiten aber auch in Konstruktions- und Planungsbüros von Sägewerken und Betrieben der Holzbe- und verarbeitenden Industrie.

Holz- und Sägetechniker/in
Binderholz GmbH
6263 Fügen, Zillertalstraße 39
www.binderholz.com
Herr Alois Gruber
alois.gruber@binderholz.com
05288/601 11254
[?]
[X]

Holz- und Sägetechniker/in

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

HolztechnikerInnen verarbeiten Rundholz (gefällte und vorgeschnittene Baumstämme) zu Schnittholz (z. B. Bretter, Latten, Platten, Profile), behandeln die Schnitthölzer durch Hobeln, Falzen, Glätten, Schleifen und imprägnieren weiter und sorgen für die fachgerechte Lagerung und Trocknung der Rohhölzer und Erzeugnisse. Gemeinsam mit BerufskollegInnen und anderen Fach- und Hilfskräften stellen sie fertige Bauteile (Fenster, Türen, Möbelteile etc.) und Werkstoffe (Spanplatten etc.) her, bedienen und überwachen die Förderanlagen und Produktionsmaschinen und führen Qualitätskontrollen durch.

HolztechnikerInnen steuern, überwachen und warten in Produktions- und Lagerhallen teil- und vollautomatisierte Maschinen, arbeiten aber auch in Konstruktions- und Planungsbüros von Sägewerken und Betrieben der Holzbe- und verarbeitenden Industrie.

Holz- und Sägetechniker/in
Binderholz GmbH
6200 Jenbach, Tiwagstraße 3
www.binderholz.com
Frau Raffaela Brown
raffaela.brown@binderholz.com
05244/60114251
[?]
[X]

Holz- und Sägetechniker/in

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

HolztechnikerInnen verarbeiten Rundholz (gefällte und vorgeschnittene Baumstämme) zu Schnittholz (z. B. Bretter, Latten, Platten, Profile), behandeln die Schnitthölzer durch Hobeln, Falzen, Glätten, Schleifen und imprägnieren weiter und sorgen für die fachgerechte Lagerung und Trocknung der Rohhölzer und Erzeugnisse. Gemeinsam mit BerufskollegInnen und anderen Fach- und Hilfskräften stellen sie fertige Bauteile (Fenster, Türen, Möbelteile etc.) und Werkstoffe (Spanplatten etc.) her, bedienen und überwachen die Förderanlagen und Produktionsmaschinen und führen Qualitätskontrollen durch.

HolztechnikerInnen steuern, überwachen und warten in Produktions- und Lagerhallen teil- und vollautomatisierte Maschinen, arbeiten aber auch in Konstruktions- und Planungsbüros von Sägewerken und Betrieben der Holzbe- und verarbeitenden Industrie.

Holz- und Sägetechniker/in
Hechenblaickner M & H GesbR Sägewerk und Holzhandel
6210 Wiesing, 25
Herr Mathias Hechenblaickner
hechenblaickner.holz@aon.at
05244 62383
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, weiße Bluse/Hemd

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Almhof-Kammerlander Hotel GmbH & Co KG
6281 Gerlos, Gerlos 45
www.kinderhotel-almhof.at
Herr Peter Kammerlander
peter.kammerlander@familyresort.at
05284/5323
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:30 - 13:00 Uhr und 17:00- 20:00 Uhr;

Kleidung

geschlossene Schuhe, falls vorhanden Kochkleidung, ansonsten Jeans, weißes T-Shirt, lange Haare zusammenbinden

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Baby- & Familienhotel Aschauerhof
6274 Aschau im Zillertal, Höhenstraße 17
www.aschauerhof.at
Herr Hans-Peter Fankhauser
hans-peter@aschauerhof.at
0676/5135237
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

schöne schwarze Hose, weißes Hemd bzw. Bluse  mit langen Ärmeln, schöne schwarze geschlossene Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Das Kronthaler G.H. Betriebs GmbH
6215 Achenkirch, Am Waldweg 105a
www.daskronthaler.com
Frau Simone Haaser
s.haaser@daskronthaler.com
0664/3620023
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, weiße Bluse/Hemd

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Das Posthotel GmbH
6280 Zell am Ziller, Rohrerstraße 4
www.dasposthotel.at
Frau Christina Binder-Egger
info@dasposthotel.at
05282/2236
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Familienparadies Sporthotel Achensee Hlebaina GmbH & Co KG
6215 Achenkirch, Achenkirch 114
www.sporthotel-achensee.com
Frau Brigitte Hlebaina
b.hlebaina@sporthotel-achensee.com
0664 9108115
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 13:00 Uhr und 16:00 - 20:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose/Rock, weiße Bluse

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Gaspingerhof F. Hörl GmbH
6281 Gerlos, Gerlos 153
www.gaspingerhof.at
Frau Isabella Emberger
info@gaspingerhof.com
05284/5216
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, weißes Hemd/Bluse langärmlig

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Alpenhof, Klaus Dengg
6294 Hintertux, Hintertux 750
www.alpenhof.at
Herr Klaus Dengg
team@alpenhof.at
05287/8550
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

geschlossene, bequeme schwarze Schuhe, schwarze Hose (Rock), weißes Hemd/Bluse

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Der Rindererhof
6293 Tux, Hintertux 789
www.rindererhof.at
Frau Andrea Krajnc
hotel@rindererhof.at
05287/8558
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Anmerkung

Arbeitszeiten nach Buszeiten angepasst

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Grafenast
6136 Pill, Pillbergstraße 205
www.grafenast.at
Herr Mag. Peter Unterlechner
sehnsucht@grafenast.at
05242/63209
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 bis 12:00 und 16:30 bis 20:30 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, T-Shirt & Schürze werden gestellt

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Hochzillertal***S Platzer KG
6272 Kaltenbach, Dorfstraße 16
www.hotel-hochzillertal.at
Frau Elke Platzer
elke@hotel-hochzillertal.at
05283/2420
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Pachmair
6271 Uderns, Dorfstraße 62
www.pachmair.com
Frau Gerda Geiger
info@pachmair.com
05288/62521
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Anmerkung

Schnupperer könnten bei Bedarf übernachten

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Post am See
6213 Pertisau, Pertisau 82
www.postamsee.at
Herr Stephan Kobinger
kobipost@tirol.com
05243/5207
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Rose
6290 Mayrhofen, Brandbergstraße 353
www.hotel-rose.at
Frau Bettina Hinteregger
info@hotel-rose.at
05285/62229
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Anmerkung

Rezeption

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Vier Jahreszeiten GmbH - Maurach
6212 Maurach, Eggweg 2-3
www.4jahreszeiten.at
Herr Richard Brachlow
hotel@4jahreszeiten.at
05243/5375544
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

10:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

geschlossene, rutschfeste Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Vierjahreszeiten
6294 Hintertux, Hintertux 784
www.vierjahreszeiten.at
Frau Silvia Fankhauser
info@vierjahreszeiten.at
05287 8525
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 14:00 und 17:00 - 21:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, weiße Bluse

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Hotel Waldfriede
6264 Fügenberg, Waldfriedenstraße 4
www.waldfriede.at
Frau Andrea Erlebach
hotel@waldfriede.at
05288/62253
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 Uhr - 18:00 Uhr (inkl. 2x 30 Minuten Pause)

Kleidung

schwarze Hose, weißes Hemd/Bluse

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Karl Reiter Posthotel Achenkirch GmbH
6215 Achenkirch, Achenkirch 382
www.posthotel.at
Frau Luisa Fath
bewerbung@posthotel.at
05246/6522
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

verschieden je nach Beruf

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Kostner GmbH
6290 Mayrhofen, Hauptstraße 414
www.kostner.at
Herr Carl-Peter Kostner
fw@kostner.at
05285/62215
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Neuhintertux Tipotsch GmbH
6294 Hintertux, Hintertux 783
www.neu-hintertux.com
Herr Hansjörg Tipotsch
hotel@neu-hintertux.at
05287/8580 oder 0664/8200961
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

08:00 bis 12:00 Uhr und 18:00 bis 21:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose/Rock (kein Mini!), weiße Bluse, flache, schwarze Schuhe, lange Haare zusammenbinden oder Trachtenlook

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Romantikhotel Alpenblick Erich Eder
6283 Hippach, Schwendau 91
www.hotel-alpenblick.at
Frau Nadine Eder
eder@hotel-alpenblick.at
05282/3627
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 18:00 Uhr; 1 Stunde Pause

Kleidung

nach Vereinbarung

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Sporthotel Alpenrose Wolfgang Kostenzer GmbH
6212 Maurach, Mühltalweg 10
www.alpenrose.at
Herr Arthur Fankhauser
a.fankhauser@alpenrose.at
0664/88434885
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

10:00 - 18:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, weiße Bluse/Hemd, flache, schwarze Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Travel Charme Pertisau GmbH
6213 Pertisau, Pertisau 63
www.travelcharme.com
Frau Bianca Holzmann
fuerstenhaus-sek@travelcharme.com
05243/5442515
[?]
[X]

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in

Arbeitszeit

09:00 - 15:00 Uhr

Kleidung

schwarze Hose, weiße Bluse/Hemd, flache, schwarze Schuhe

Lehrzeit 3 Jahre

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen alle Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Zu ihrem Tätigkeitsbereich gehören der Umgang mit dem Zimmerplan, rechnergestützter Schriftverkehr, Verkauf, Kassaführung, Buchhaltung, Lagerhaltung , Front-Office sowie verschiedene Organisationstätigkeiten in den Bereichen Küche, Service und Housekeeping.

Die wichtigsten Aufgaben der Hotel- und GastgewerbeassistentInnen sind Organisations- und Büroaufgaben (Buchhaltung, Ausstellen von Rechnungen), die Unterbringung und Verpflegung der Gäste (Empfangen der Gäste, Erstellen eines Menüplanes usw.) und die Betreuung der Gäste (Besorgen von Theaterkarten, Vermitteln von Stadtrundfahrten, Geldwechseln usw.).

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in
Wohlfühlhotel Schiestl
6264 Fügenberg, Hochfügenerstraße 107
www.hotel-schiestl.com
Frau Romana Wegscheider
office@hotel-schiestl.com
05288/62326376
[?]
[X]

Immobilienkaufmann/-frau

Arbeitszeit

09:00- 17:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Immobilienkaufleute suchen, vermitteln, kaufen und verkaufen Immobilien. Sie beraten ihre KundInnen, betreuen im Büro die Kundenkarteien (mittels Computer und Datenbankprogrammen) und erledigen den Telefon-, E-Mail- und Schriftverkehr. Dabei unterstützen sie die Arbeit von ImmobilienmaklerInnen. Sie schalten Inserate und Anzeigen in Print- und Onlinemedien, führen Besichtigungen und Verkaufsgespräche durch und setzen Miet- und Kaufverträge auf. Immobilienkaufleute arbeiten im Team mit ImmobilienmaklerInnen und weiteren Fach- und Hilfskräften von Immobilienbüros und Hausverwaltungen. Sie haben Kontakt mit MieterInnen und VermieterInnen, KäuferInnen und VerkäuferInnen, aber auch mit MitarbeiterInnen von Behörden oder Banken usw.

Immobilienkaufmann/-frau
ERA Immobilidea LWR GmbH
6130 Schwaz, Münchner Straße 15
www.immobilidea.at
Herr Benjamin Gruber
hv@era.at
05242/64244
[?]
[X]

Immobilienkaufmann/-frau

Arbeitszeit

09:00- 16:00 Uhr

Kleidung

gepflegtes Auftreten

Lehrzeit 3 Jahre

Immobilienkaufleute suchen, vermitteln, kaufen und verkaufen Immobilien. Sie beraten ihre KundInnen, betreuen im Büro die Kundenkarteien (mittels Computer und Datenbankprogrammen) und erledigen den Telefon-, E-Mail- und Schriftverkehr. Dabei unterstützen sie die Arbeit von ImmobilienmaklerInnen. Sie schalten Inserate und Anzeigen in Print- und Onlinemedien, führen Besichtigungen und Verkaufsgespräche durch und setzen Miet- und Kaufverträge auf. Immobilienkaufleute arbeiten im Team mit ImmobilienmaklerInnen und weiteren Fach- und Hilfskräften von Immobilienbüros und Hausverwaltungen. Sie haben Kontakt mit MieterInnen und VermieterInnen, KäuferInnen und VerkäuferInnen, aber auch mit MitarbeiterInnen von Behörden oder Banken usw.

Immobilienkaufmann/-frau
ERA Immobilidea LWR GmbH
6130 Schwaz, Münchner Straße 15
www.immobilidea.at
Herr Markus Luchner
markus.luchner@era.at
0664/9637684
[?]
[X]

Industriekaufmann/-frau

Arbeitszeit

07:30 - 16:50 Uhr

Lehrzeit 3 Jahre

Der Aufgabenbereich von Industriekaufleuten ist sehr vielseitig. Sie sind nicht nur für verschiedene kaufmännische Aufgaben in Industriebetrieben aller Branchen zuständig. Sie arbeiten in Büros und Sekretariaten bzw. in den verschiedenen Abteilungen ihres Betriebes (z. B. Verwaltung, Lager, Produktion, Kundenservice). Sie erledigen den Telefon-, E-Mail- und Schriftverkehr und kümmern sich um die Büroorganisation. Sie werten Marktanalysen aus und erstellen Statistiken und berechnen betriebliche Kennzahlen. Je nach Abteilung bzw. Aufgabenbereich können sie weiters auch für den Roh- und Hilfsstoffeinkauf, für Lagerlogistik oder für Marketing und Werbung zuständig sein. Industriekaufleute arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und anderen kaufmännischen Fach- und Hilfskräften und haben Kontakt zu LieferantInnen und KundInnen.

Industriekaufmann/-frau
Duroflex Distribution GmbH
6134 Vomp, Fiecht-Au 30
www.duroflex.com
Frau Tamara Rofner
tamara.rofner@duroflex.com
05242/66372
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Angerer Alois ASW Installationen
6114 Weer, Gewerbegebiet
www.asw-installationen.at
Herr Helmut Knapp
asw@aon.at
0664/2620368
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30- 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe (Sicherheitsschuhe)

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
DBM-Installationstechnik GmbH
6261 Strass im Zillertal, Strass 190
www.dbm-strass.at
Frau Nadine Hauser
office@dbm-strass.at
05244/66022
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur und Sicherheitsschuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Eberharter Installations GmbH
6290 Mayrhofen, Stumpfau 689
www.eberharter-installationen.at
Herr Franz Eberharter
office@eberharter-installationen.at
05285/8323
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Erwin Steiner GmbH & Co KG
6130 Schwaz, Marktstraße 6
Herr Josef Sturm
steiner@fa-steiner.com
0699/17718850
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Georg Kainrath GmbH & CoKG
6200 Jenbach, Sieglstraße 1
www.georg-kainrath.at
Herr Georg Kainrath jun.
gkj@georg-kainrath.at
05244/62289
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Sicherheitsschuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Ing. Konrad Fankhauser KG
6280 Zell am Ziller, Rosengartenweg 11
Herr Ing. Konrad Fankhauser
konrad.fankhauser@aon.at
0664/73666021 oder 05282 2133
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Installationen Fankhauser
6263 Fügen, Knappenweg 5
www.fankhauser.co.at
Herr Bernhard Fankhauser
bernhard@fankhauser.co.at
0676 / 88 259 300
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung, wenn vorhanden Meterstab

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Installationen Ing. Robert Stadlmeyer
6280 Zell am Ziller, Talstraße 4
www.stadlmeyer.at
Herr Bernhard Wildauer
info@stadlmeyer.at
05282/2246
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

Sicherheitsschuhe, Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Installationen Loinger, Helmuth Steidl-Kostner
6130 Schwaz, Münchner Straße 44
www.loinger-installationen.at
Herr Helmuth Steidl-Kostner
office@loinger-installationen.at
0664/2136762
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:15 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Installationen Max Brunner GmbH
6130 Schwaz, Bergwerkstraße 4a
Herr Alexander Brunner
birgit@haustechnik-brunner.at
05242/64535
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur und Sicherheitsschuhe

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Installationstechnik Falkner & Eberharter
6265 Hart im Zillertal, Niederhart 111
www.ife.co.at
Herr Martin Falkner
office@ife.co.at
05288/63931
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Installationstechnik Rosenblüh GmbH
6220 Buch in Tirol, Maurach 228c
Herr Martin Rosenblüh
martin@rosenblueh.at
0699/16220501
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:30 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Johann Baumann GmbH & Co KG
6263 Fügen, Gewerbeweg 6
www.j-baumann.at
Herr Werner Baumann
office@j-baumann.at
05288/62343
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Johann Gredler Installationen GmbH
6262 Schlitters, Dorfstraße 54
www.gredler-gmbh.at
Herr Johann Gredler
installationen@gredler-gmbh.at
05288/72911
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Sicherheitsschuhe, Arbeits- oder Jeanshose

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Josef Selg Gas- und Sanitärtechnik
6134 Vomp, Schrott-Fiechtl-Str. 30
Herr Josef Selg
selg.josef@gmail.com
0650/8083710
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe (Sicherheitsschuhe)

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Martin Egger Heizung - Sanitär GmbH
6123 Terfens, Dorfstraße 14
www.heizung-sanitaer.at
Herr Martin Egger
buchhaltung@heizung-sanitaer.cc
0676/4500065
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Opbacher Installationen GmbH
6263 Fügen, Karl-Mauracher-Weg 34
www.opbacher.at
Frau Christina Islitzer
c.islitzer@opbacher.at
05288/63300
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Opbacher Installationen GmbH
6263 Fügen, Karl-Mauracher-Weg 34
www.opbacher.at
Frau Andrea Scheiterer
a.scheiterer@opbacher.at
05288/63300 8060
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

08:00 - 15:45 Uhr

Kleidung

feste Schuhe, wenn möglich Sicherheitsschuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Tyrolit Schleifmittelwerke Swarovski KG
6130 Schwaz, Swarovskistraße 33
www.tyrolit.com
Herr Stefan Kometer
stefan.kometer@tyrolit.com
05242/6062660
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik

Arbeitszeit

07:30 - 17:30 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung, wenn vorhanden Meterstab

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik
Volgger Installationen GmbH
6290 Mayrhofen, Stumpfau 684
www.volgger.cc
Herr Ing. Roland Volgger
office@volgger.cc
05285/78401
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung)

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung)
Garber Installationen GmbH
6275 Stumm, Kreuzfeldstraße 6
www.heizung-garber.at
Herr Peter Garber
office@heizung-garber.at
05283/2263
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung)

Arbeitszeit

07:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung)
Georg Kainrath GmbH & CoKG
6200 Jenbach, Sieglstraße 1
www.georg-kainrath.at
Herr Georg Kainrath jun.
gkj@georg-kainrath.at
05244/62289
[?]
[X]

Installations- und Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung)

Arbeitszeit

07:30 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste Schuhe

Lehrzeit 3 - 4 Jahre

Installations- und GebäudetechnikerInnen sorgen dafür, dass Wohnungen, Häuser aber auch Betriebe mit Wärme, Wasser und Luft vorsorgt werden. Sie planen und montieren die entsprechenden Lüftungs-, Heizungs- und Wasserversorgungsanlagen und sorgen für die Ableitung und Entsorgung von Abgasen und Abwässern. Sie installieren die erforderlichen Zu- und Ableitungen, montieren z. B. Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Heizungs- und Klimaanlagen, Sonnenkollektoren und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.Installations- und GebäudetechnikerInnen sind vor allem in Handwerksbetrieben der Heizungs-, Lüftungs-, Gas- und Wasserinstallation, aber auch in Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung sowie der Haus- und Versorgungstechnik beschäftigt. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen und haben Kontakt zu Privat- und FirmenkundInnen.

Die Ausbildung im Modullehrberuf Installations- und Gebäudetechnik umfasst verpflichtend eine 2jährige Ausbildung in der Installations- und Gebäudetechnik (=Grundmodul) und eine einjährige Ausbildung in einem der folgenden Hauptmodule:

• Gas- und Sanitärtechnik

• Heizungstechnik

• Lüftungstechnik

Zusätzlich kann in einem weiteren Ausbildungsjahr (im 4. Ausbildungsjahr) ein zweites Hauptmodul oder eines der folgenden Spezialmodule gewählt werden:

• Badgestaltung

• Ökoenergietechnik

• Steuer- und Regeltechnik

• Haustechnikplanung

Je nach Kombination ergibt sich entweder eine 3jährige oder eine 4jährige Lehrausbildung.

Installations- und Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung)
Installationstechnik Rosenblüh GmbH
6220 Buch in Tirol, Maurach 228c
Herr Martin Rosenblüh
martin@rosenblueh.at
0699/16220501
[?]
[X]

Kälteanlagentechniker/in

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

feste Schuhe, wenn möglich Sicherheitsschuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KälteanlagentechnikerInnen sind spezialisiert auf die Herstellung, Montage und Wartung von

kältetechnischen Anlagen (Kühl- und Gefrieranlagen) für die Lebensmittelindustrie und den

Lebensmittelhandel, die Gastronomie, für Kühl- und Lagerhäuser und Kunsteisbahnen.

Die Wartung und Instandsetzung von Klimaanlagen von Wohn- und Verwaltungsgebäuden,

Spitälern und Kraftfahrzeugen ist ein weiteres Aufgabengebiet der KälteanlagentechnikerInnen.

Weiters verlegen sie Spezialleitungen, montieren und justieren Kühl- und Gefriermaschinen

und überprüfen deren Funktion.

Kälteanlagentechniker/in
Nordlicht Kühlung-Klumaier Ges.m.b.H.
6130 Schwaz, Dr.-Körner-Straße 17
www.klumaier.com
Herr Ing. Mario Klumaier
m.klumaier@klumaier.com
05242/62270
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Auto Rieser
6263 Fügen, Gießenweg 5
www.auto-rieser.at
Herr Gerhard Rieser
office@auto-rieser.com
05288/63758
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autohaus Haidacher GmbH
6280 Zell am Ziller, Umfahrungsstraße 3
Herr Andreas Kröll
andreas.kroell@haidacher.at
05282/2315-15
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

anliegende Arbeitskleidung, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autohaus Hans Picker GmbH
6130 Schwaz, Innsbrucker Straße 79
www.pickerauto.at
Herr Johann Köchl
johann.koechl@pickerauto.at
0664/8566913
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

07:45 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autohaus Heinz
6220 Buch in Tirol, Bundesstraße 152c
www.autohausheinz.at
Herr Werner HEINZ
service@autohausheinz.at
05244/62253
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

07:00 - 12:00 und 13:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autohaus Innerbichler GmbH
6284 Ramsau im Zillertal, Talstraße 14
www.innerbichler.at
Herr Klaus Innerbichler
klaus.innerbichler@innerbichler.bmw.at
05282/2971
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

07:45 - 16:45 Uhr

Kleidung

feste Schuhe, keine Flip-Flops oder Sandalen

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autohaus Luxner GmbH
6261 Strass im Zillertal, Siedlung 96
www.autohaus-luxner.at
Herr Wilfried Götz
goetz@autohaus-luxner.at
0676/848150136
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autohaus Mayrhofen Huber KG
6290 Mayrhofen, Stumpfau 683
www.autohaus-mayrhofen.com
Herr Lukas Moigg
lukas.moigg@autohaus-mayrhofen.com
05285/81 54
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autohaus W. Haidacher KG
6280 Zell am Ziller, Umfahrungsstraße 1
www.haidacher.at
Herr Andreas Kröll
andreas.kroell@haidacher.at
05282/2315-15
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 16:45 Uhr

Kleidung

rutschfeste Schuhe, Arbeitskleidung

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autopark GmbH
6134 Vomp, Industriestraße 5
www.autopark.at
Herr Oliver WALTER
owalter@autopark.at
05242/64200
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Arbeitskleidung, feste, geschlossene Schuhe

Anmerkung

Jause und Taschengeld mitnehmen

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Autospenglerei Andreas Eberharter
6284 Ramsau im Zillertal, Talstraße 120
www.kfz-andreas.at
Herr Andreas Eberharter
info@kfz-andreas.at
05282/22402
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

07:00 - 16:30 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk (keine Flip-Flops oder Sandalen!), Arbeitskleidung

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Empl Fahrzeugwerk GmbH
6272 Kaltenbach, Kaltenbacher Landstraße 42
www.empl.at
Herr Armin Ehammer
armin.ehammer@empl.at
0664/60502475
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:45 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, wenn vorhanden Arbeitskleidung

Anmerkung

Jause mitnehmen

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
EvoBus Austria GmbH
6135 Stans, Dornau 17
www.evobus.at
Herr Roland Bräuer
roland.braeuer@daimler.com
05242/72540
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr; 1 Stunde Mittagspause

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Hermann Huber Autohaus Ges.m.b.H.
6277 Zellberg, Zellbergeben 16
www.hermann-huber.at
Herr Martin Hotter
martin.hotter@autohaus.at
05282/2221-49
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

07:30 - 16:30

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Lener-Karosseriebau GmbH
6220 Buch in Tirol, St. Margarethen 154d
Frau Praxmarer
info@kfz.cc
05244/99888
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

wenn möglich Montur, feste Schuhe

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Michael Luxner GmbH
6290 Mayrhofen, Umfahrungsstraße 635A
www.auto-luxner.at
Herr Andreas Eberharter
a.eberharter@luxner.skoda.co.at
0664/5114993
[?]
[X]

Karosseriebautechnik

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

festes Schuhwerk, arbeitstaugliche Kleidung

Lehrzeit 3,5 Jahre

KarosseriebautechnikerInnen stellen vor allem Karosserien für Spezialfahrzeuge her (Karosserien von seriengefertigten Fahrzeugen werden durchwegs vollautomatisch am Fließband produziert). Sie führen auch Umbauten an Fahrzeugkarosserien durch (z.B. den Einbau von Schiebedächern, Hebebühnen usw.) und sind in der Wartung/Reparatur von Karosserien und Fahrzeugaufbauten tätig. Die wichtigsten Erzeugnisse der KarosseriebautechnikerInnen sind Aufbauten von Möbelwagen, Kühlwagen, Fahrzeugen des Öffentlichen Dienstes (z.B. Feuerwehrwagen, Krankenwagen, Straßenreinigungsfahrzeuge, Fahrzeuge der Müllabfuhr), Transportbehälter für Flüssigkeiten (Wasser, Öl, Benzin) und Anhänger für Nutzfahrzeuge. Bei Reparaturarbeiten an Oldtimern oder einzelgefertigten Fahrzeugen werden auch Karosserieersatzteile hergestellt. Zu den Dienstleistungen der KarosseriebautechnikerInnen zählen Reparaturarbeiten sowie Ein- bzw. Umbauten an Fahrzeugkarosserien. Die Beschäftigungsbetriebe sind meistens entweder auf die Herstellung von Karosserien oder auf Reparaturarbeiten spezialisiert, wobei die Reparaturbetriebe überwiegen. Die beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten der KarosseriebautechnikerInnen hängen stark von der Spezialisierung des Beschäftigungsbetriebes ab.

Karosseriebautechnik
Unterberger Automobile GmbH
6261 Strass im Zillertal, Bundesstraße 109
www.unterberger.cc
Herr Stefanie Hornbacher
stefanie.hornbacher@unterberger.cc
05244/61000-510 oder 05244 6100-0
Kinderbetreuung Familienhotel Seetal
6272 Kaltenbach, Kaltenbach 138
www.seetal.at
Herr Andreas Lechner
hotelinfo@seetal.at
05283/2713
[?]
[X]

Kindergartenassistent/in

Arbeitszeit

07:00 - 13:00 Uhr

Kleidung

Hausschuhe mitbringen!

KindergartenassistentInnen unterstützen KindergärtnerInnen bei der Betreuungsarbeit, greifen jedoch nicht in deren pädagogische Maßnahmen ein. Sie führen Spiele, Bastelarbeiten und Geschicklichkeitsübungen nach den Anweisungen der KindergärtnerInnen aus, stellen Spiel- und Turngeräte bereit, richten das Geschirr her und reinigen die Gruppenräume sowie die Spiel- und Sportanlagen im Freien. Ebenso nehmen sie an Arbeitsbesprechungen und Elternversammlungen teil und erledigen mitunter auch administrative Aufgaben.

Die Ausbildung erfolgt betriebsintern oder durch eine einschlägige Kurzausbildung (Seminare, Schulungen, KUrse). Voraussetzung für eine Aufnahme ist die erfolgreiche Absolvierung der Pflichtschule.

Kindergartenassistent/in
Kindergarten Terfens
6123 Terfens, Kirchstraße 9
Frau Eveline Weinseisen
kiga.terfens@tsn.at
0676/840533700
[?]
[X]

Kindergartenpädagoge

Arbeitszeit

07:30 - 12:30 Uhr

Kleidung

Hausschuhe mitbringen!

Lehrzeit 5 Jahre

Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten mit Kindern im Vorschulalter (4-6jährig). Ihr Ziel ist, Persönlichkeit und Fähigkeiten jedes Kindes zu fördern. Sie lehren die Kinder, sich in einer Gruppe zurechtzufinden. Auf spielerische Art erarbeiten sie den Kindern wichtige Themen. Sie berücksichtigen die Entfaltungswünsche jedes Kindes und motivieren es zu weiterer Aktivität. Sie beobachten die Kinder, um einen möglichen Entwicklungsrückstand frühzeitig zu erkennen. Wichtig ist auch der Kontakt zu den Eltern, sie führen darum Elterngespräche und organisieren Elternabende. Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten selbständig, selbstverantwortlich. Der Beruf des Kindergartenpädagogen ist KEIN Lehrberuf sondern wird in Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik (nach positivem Abschluss der 8. Schulstufe) oder im Kolleg (nach positiver Matura) erlernt.

Kindergartenpädagoge
Barbara-Kindergarten Schwaz
6130 Schwaz, Johann-Messner-Weg 2
www.schwaz.at
Frau Christine Kager
barbarakg@schwaz.net
0676/83697291
[?]
[X]

Kindergartenpädagoge

Arbeitszeit

08:05 - 16:30 Uhr

Lehrzeit 5 Jahre

Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten mit Kindern im Vorschulalter (4-6jährig). Ihr Ziel ist, Persönlichkeit und Fähigkeiten jedes Kindes zu fördern. Sie lehren die Kinder, sich in einer Gruppe zurechtzufinden. Auf spielerische Art erarbeiten sie den Kindern wichtige Themen. Sie berücksichtigen die Entfaltungswünsche jedes Kindes und motivieren es zu weiterer Aktivität. Sie beobachten die Kinder, um einen möglichen Entwicklungsrückstand frühzeitig zu erkennen. Wichtig ist auch der Kontakt zu den Eltern, sie führen darum Elterngespräche und organisieren Elternabende. Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten selbständig, selbstverantwortlich. Der Beruf des Kindergartenpädagogen ist KEIN Lehrberuf sondern wird in Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik (nach positivem Abschluss der 8. Schulstufe) oder im Kolleg (nach positiver Matura) erlernt.

Kindergartenpädagoge
Caritas-Zentrum Zillertal
6271 Uderns, Kirchweg 34
www.caritas-tirol.at
Herr Mag. Johannes Heim
caritas-zillertal.heim@dibk.at
0676/87306126
[?]
[X]

Kindergartenpädagoge

Arbeitszeit

08:00 - 17:00 Uhr

Kleidung

Hausschuhe mitbringen!

Lehrzeit 5 Jahre

Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten mit Kindern im Vorschulalter (4-6jährig). Ihr Ziel ist, Persönlichkeit und Fähigkeiten jedes Kindes zu fördern. Sie lehren die Kinder, sich in einer Gruppe zurechtzufinden. Auf spielerische Art erarbeiten sie den Kindern wichtige Themen. Sie berücksichtigen die Entfaltungswünsche jedes Kindes und motivieren es zu weiterer Aktivität. Sie beobachten die Kinder, um einen möglichen Entwicklungsrückstand frühzeitig zu erkennen. Wichtig ist auch der Kontakt zu den Eltern, sie führen darum Elterngespräche und organisieren Elternabende. Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten selbständig, selbstverantwortlich. Der Beruf des Kindergartenpädagogen ist KEIN Lehrberuf sondern wird in Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik (nach positivem Abschluss der 8. Schulstufe) oder im Kolleg (nach positiver Matura) erlernt.

Kindergartenpädagoge
Gemeindekindergarten Fügen
6263 Fügen, Lindenweg 17
www.kindergarten-fuegen.at
Frau Ida Insam
kindergarten.fuegen@aon.at
0676/83445480
[?]
[X]

Kindergartenpädagoge

Arbeitszeit

08:00 - 16:00 Uhr

Kleidung

Hausschuhe mitbringen!

Lehrzeit 5 Jahre

Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten mit Kindern im Vorschulalter (4-6jährig). Ihr Ziel ist, Persönlichkeit und Fähigkeiten jedes Kindes zu fördern. Sie lehren die Kinder, sich in einer Gruppe zurechtzufinden. Auf spielerische Art erarbeiten sie den Kindern wichtige Themen. Sie berücksichtigen die Entfaltungswünsche jedes Kindes und motivieren es zu weiterer Aktivität. Sie beobachten die Kinder, um einen möglichen Entwicklungsrückstand frühzeitig zu erkennen. Wichtig ist auch der Kontakt zu den Eltern, sie führen darum Elterngespräche und organisieren Elternabende. Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten selbständig, selbstverantwortlich. Der Beruf des Kindergartenpädagogen ist KEIN Lehrberuf sondern wird in Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik (nach positivem Abschluss der 8. Schulstufe) oder im Kolleg (nach positiver Matura) erlernt.

Kindergartenpädagoge
Gemeindekindergarten Gerlos
6281 Gerlos, Gerlos 141
Frau Jeanine Stöckl
kg-gerlos@tsn.at
05284/5346 oder 0664/8539231
[?]
[X]

Kindergartenpädagoge

Arbeitszeit

07:30 - 15:00 Uhr

Kleidung

bequeme Kleidung, Hausschuhe

Lehrzeit 5 Jahre

Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten mit Kindern im Vorschulalter (4-6jährig). Ihr Ziel ist, Persönlichkeit und Fähigkeiten jedes Kindes zu fördern. Sie lehren die Kinder, sich in einer Gruppe zurechtzufinden. Auf spielerische Art erarbeiten sie den Kindern wichtige Themen. Sie berücksichtigen die Entfaltungswünsche jedes Kindes und motivieren es zu weiterer Aktivität. Sie beobachten die Kinder, um einen möglichen Entwicklungsrückstand frühzeitig zu erkennen. Wichtig ist auch der Kontakt zu den Eltern, sie führen darum Elterngespräche und organisieren Elternabende. Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten selbständig, selbstverantwortlich. Der Beruf des Kindergartenpädagogen ist KEIN Lehrberuf sondern wird in Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik (nach positivem Abschluss der 8. Schulstufe) oder im Kolleg (nach positiver Matura) erlernt.

Kindergartenpädagoge
Gemeindekindergarten Mayrhofen
6290 Mayrhofen, Pfarrer-Krapf-Str. 393
www.kindergarten-mayrhofen.at
Frau Elisabeth Eberharter
kg-mayrhofen@tsn.at
05285/64000-28
[?]
[X]

Kindergartenpädagoge

Arbeitszeit

07:30 - 13:00 Uhr

Kleidung

Hausschuhe mitbringen!

Lehrzeit 5 Jahre

Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten mit Kindern im Vorschulalter (4-6jährig). Ihr Ziel ist, Persönlichkeit und Fähigkeiten jedes Kindes zu fördern. Sie lehren die Kinder, sich in einer Gruppe zurechtzufinden. Auf spielerische Art erarbeiten sie den Kindern wichtige Themen. Sie berücksichtigen die Entfaltungswünsche jedes Kindes und motivieren es zu weiterer Aktivität. Sie beobachten die Kinder, um einen möglichen Entwicklungsrückstand frühzeitig zu erkennen. Wichtig ist auch der Kontakt zu den Eltern, sie führen darum Elterngespräche und organisieren Elternabende. Kindergärtnerin und Kindergärtner arbeiten selbständig, selbstverantwortlich. Der Beruf des Kindergartenpädagogen ist KEIN Lehrberuf sondern wird in Bildungsanstalten für Kindergartenpädagogik (nach positivem Abschluss der 8. Schulstufe) oder im Kolleg (nach positiver Matura) erlernt.

Kindergartenpädagoge
Kindergarten Fügenberg
6264 Fügenberg, Pankrazbergstraße 1